Wann werden iOS 16.2 und Co. veröffentlicht? Mögliche Zeitpläne für UpdateVorherige Artikel
MacBook mit Leuchtapfel bald zurück? Apple mit interessantem PatentNächster Artikel

Ihr seid nicht allein! Instagram hat Probleme mit Nutzeraccounts

Apps, News
Ihr seid nicht allein! Instagram hat Probleme mit Nutzeraccounts
Ähnliche Artikel

Dieses Fehlerbild sieht man auch nicht so oft: Heute hat Instagram ein ungewöhnliches Problem, das für einige Nutzer aber durchaus ernste Folgen haben kann. Zahlreiche Accounts sind derzeit in dem Bildernetzwerk gesperrt.

Instagram hat zur Stunde noch immer mit einem seltsamen Problem zu kämpfen. Dabei handelt es sich nicht um einen Ausfall im klassischen Sinn, mehr eine Einschränkung, aber eine, die das Zeug für Ärger hat.

Instagram zeigt den betroffenen Nutzern die Meldung, dass ihr Account gesperrt oder inaktiv geschaltet worden sei. Das irritierte nicht nur die betroffenen Nutzer massiv.

Einige Influencer verlieren Follower

Einige Nutzer klagen in der Folge eines angeblich gebannten Accounts über dramatische Einbrüche bei den Followern. Für Personen, die mit Instagram Geld verdienen, mag sich das wirtschaftlich durchaus bemerkbar machen.

Instagram hat sich inzwischen zur Sache geäußert – auf Twitter: Dort erklärte man, es sei bekannt, dass derzeit einige Nutzer Probleme bei der Nutzung ihres Accounts haben. Demnach sollten diese Schwierigkeiten in nächster Zeit wieder behoben sein.

Wie viele Nutzer aus ihren Accounts ausgesperrt worden sind, ist nicht klar. Wart ihr von diesem Bug auch betroffen?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apps

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen   0

In der kommenden Version von Apples Betriebssystem, iOS 18, könnte möglicherweise ein innovativer Suchassistent in Safari integriert werden. Aufschluss darüber gibt der Backend-Code auf den Servern des Unternehmens, welcher Anzeichen [...]