Das sind die besten iOS-Games im August und SeptemberVorherige Artikel
Neues Apple TV 4K: Leichte Lieferverzögerungen zum VerkaufsstartNächster Artikel

Twitter führt blauen Haken gegen Geld für erste Nutzer ein

News, Social Media
Twitter führt blauen Haken gegen Geld für erste Nutzer ein
Ähnliche Artikel

Twitter wandelt sich nach der Übernahme durch Elon Musk in schnellem Tempo. Die Verifizierung gegen Geld wurde nun für erste Nutzer freigeschaltet. Die zahlenden Anwender können auch mit einer höheren Sichtbarkeit auf der Plattform rechnen.

Twitter wird in wenigen Wochen wohl deutlich anders aussehen. Einen ersten Vorgeschmack auf die bevorstehenden Änderungen nach der kürzlich erfolgten Übernahmeerhalten aktuell Nutzer in ersten Ländern: Dort ist jetzt der blaue Haken der Verifizierung gegen Geld erhältlich. Dieser kostet 7,99 Dollar im Monat und ist Bestandteil von Twitter Blue.

Twitter wirbt explizit damit, die selbe Kennzeichnung käuflich zu erwerben, die auch Prominente, Politiker und Unternehmen haben. Bis der blaue Haken faktisch keine echte Bedeutung mehr hat, dürfte es damit nicht mehr lange dauern.

Der blaue Haken gegen Geld ist zum Start in den USA, Australien, Neuseeland, Kanada und Großbritannien verfügbar. Wann er nach Deutschland kommt, ist nicht klar.

Weitere Neuerungen von Twitter Blue

Ebenfalls verspricht Twitter den Abonnenten von Twitter Blue eine größere Sichtbarkeit ihrer Tweets bei Suchen und Erwähnungen.

Elon Musk hat damit begonnen, in großem Umfang Personal zu entlassen. Aufgelöst wurden etwa Teams zur Moderation von Hassrede und Fake News sowie für die Verbesserung der Barrierefreiheit.
Insgesamt könnten kurzfristig rund 50% der Jobs bei Twitter auf dem Spiel stehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

IT-Ausfälle: Fehlerhaftes Update sorgt weltweit für massive Probleme

IT-Ausfälle: Fehlerhaftes Update sorgt weltweit für massive Probleme   0

Am Freitag kommt es weltweit zu massiven, viele Branchen betreffenden Computerausfällen. Krankenhäuser, Arztpraxen, Flughäfen sowie Fluglinien sind betroffen. Verursacht wurde das Problem offenbar durch ein fehlerhaftes Update für Windows-basierte Systeme. Diesen [...]