Der HomePod Mini kommt in drei neue LänderVorherige Artikel
Im Discounter sparen mit Apple: Netto gerade mit EinkaufsbonusNächster Artikel

Update: Apple aktualisiert die AirTags

News, Service
Update: Apple aktualisiert die AirTags
Ähnliche Artikel

Kurz vor dem Update auf iOS 16.2 wird noch ein anderes Apple-Produkt aktualisiert. Die AirTags bekommen seit heute Abend eine neue Software. Ob sie Änderungen oder Neuerungen mit sich bringt, ist noch nicht bekannt, lasst uns eure entsprechenden Beobachtungen aber gerne wissen.

Apple hat eine neue Firmware für seine AirTags veröffentlicht. Die neue Softwareversion rollt kurz vor dem erwarteten Start von iOS 16.2 für alle Besitzer der Tracker von Apple aus. Die neue Firmware trägt die Versionsnummer 2.0.36 und die Build-Nummer 2A36.

Das Update folgt auf die Version 2.0.24, die die Build-Nummer 2A24e getragen hatte.

Die AirTags laden ihre Updates selbstständig

Apple gibt den Nutzern keine Möglichkeit, ein Update für die AirTags manuell anzustoßen. Diese Aktualisierungen werden automatisch geladen und auf die Tracker installiert, so lange sie sich in Reichweite eines gekoppelten iPhones befinden. Apple macht auch in der Regel keine Angaben zur Art und Inhalt eines Updates für die AirTags.

in der Vergangenheit wurde auf diesem Wege etwa der Signalton bei Verlust oder einer vermuteten unsachgemäßen Nutzung lauter gestellt und dafür gesorgt, dass er früher ertönt. Ihr könnt prüfen, welche Software eure AirTags nutzen, indem ihr in die Wo ist-App geht und dort im Reiter „Objekte“ den betreffenden AirTag auswählt, indem ihr auf dessen Namen klickt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2   0

Apple hat die Signierung von iOS 16.2 beendet, damit ist es nicht mehr länger möglich, auf diese Version von iOS zurückzukehren. iOS 16.3 war am 23. Januar für alle Nutzer [...]