Dicke Überraschung: Apple soll an Touchscreen-MacBook arbeitenVorherige Artikel
iOS 16: Warum es am iPhone keine Live Wallpaper mehr gibt?Nächster Artikel

Leak in Apple-Software: Wie heißt das Brillenbetriebssystem?

Gerüchte, Hardware
Leak in Apple-Software: Wie heißt das Brillenbetriebssystem?
Ähnliche Artikel

Apple wird seine erste VR-Brille wahrscheinlich irgendwann in diesem Jahr vorstellen. Doch noch sind viele Fragen um das neue Gadget offen. So ist beispielsweise noch völlig unklar, wie das Betriebssystem heißen soll. Ein neuer Leak liefert hier frisches Futter für Spekulationen.

Apple arbeitet derzeit fieberhaft an der Fertigstellung seiner ersten Mixed Reality-Brille. „Apple Reality“ war als Name bereits gehandelt worden, doch auch weitere Namen hatte die Gerüchteküche zu bieten. Das Betriebssystem soll früheren Spekulationen nach den Namen „xrOS“ tragen, was für „extended Reality“ (erweiterte Realität) stehen würde, Apfellike.com berichtete.

Allerdings finden sich mehrere Bezeichnungen. In einer neuen App wurde auch ein weiterer Name gefunden, den Apples Brillenbetriebssystem tragen könnte.

Arbeitet Apple an zwei Systemen?

So fand sich in der neuen Apple-Geräte-App für Windows auch der Name „realityOS“, der Sinn ergeben würde, würde die Brille ebenfalls das Wort Reality im Namen tragen.

Die Apple-Geräte-App wird an die Stelle von iTunes treten, wenn dieses irgendwann in diesem oder nächsten Jahr auch unter Windows abgeschafft wird. Es wird dann durch separate Apps für Musik und TV ersetzt, die Gerätesynchronisation und weitere Einstellungen, die aktuell unter Windows noch in iTunes und am Mac im Finder zu finden sind, sollen dann in die neue Apple-Geräte-App wandern.

Ob Apple nun an zwei Systemen für seine Brille arbeitet oder nur mehrere Namen in Betracht gezogen sind, ist nicht klar. Klar scheint aber, dass der Windowsnutzer die Brille auch mit seinem PC wiederherstellen oder Einstellungen daran vornehmen können soll.

Die Brille soll dem Vernehmen nach im Sommer vorgestellt werden. Hier lest ihr mehr über die erwarteten Features und Spezifikationen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

  0

Apple aktualisiert seinen MagSafe Duo-Charger. Die Software wird ab sofort für das Wireless Charging-Gerät verteilt. Welche Neuerungen damit verbunden sind, ist nicht klar. Fällt euch ein geändertes Verhalten des Ladegeräts [...]