AR

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. AR

AR

Apples Brillenpläne: Zuerst kommt ein VR-Headset für Gamer

19 Juni 2020 - von Roman van Genabith

Die AR-Brille von Apple wird noch Jahre auf sich warten lassen. Vorher soll allerdings ein VR-Headset von Apple erscheinen. Es richtet sich allerdings eher an Spiele-Fans und soll sich auch zum Betrachten von Inhalten eignen. Zuletzt hatte es einen interessanten Schlagabtausch unter Leakern und Journalisten über Apples Pläne mit der AR ergeben. Wann kommt eine Brille von Apple? Das dauert noch, sagt der IT-Redakteur Mark Gurman, der Apples AR-Strategie in einem ausführlichen Bericht skizziert hat, den die Agentur Bloomberg heute veröffentlichte. Danach werde Apple erst im Jahr 2023 eine AR-Brille

MEHR
AR

Kommt „Apple Glass“ in kleiner Stückzahl schon nächstes Jahr?

22 Mai 2020 - von Roman van Genabith

Die Apple-Brille könnte schon im nächsten Jahr unter die Leute gebracht werden. Apples Lieferkette wird wohl Anfang des Jahres in der Lage sein, das AR-Headset in kleiner Stückzahl zu produzieren, glaubt man in Taiwan. Die Verfügbarkeit könnte anfangs also begrenzt sein. Apples neue AR-Brille kommt vielleicht schon Anfang des nächsten Jahres zu ersten Käufern, das berichtet die in Taiwan erscheinende Zeitschrift Digitimes für Abonnenten. Danach sei man in der asiatischen Lieferkette von Apple bereit, das „Apple Glass“, wie die Brille möglicherweise heißen wird, Anfang 2021 vorerst noch in kleiner Stückzahl

MEHR
AR

Ausführlicher Leak zur Apple-Brille: Preis, Features, Bedienung, Vorstellung

19 Mai 2020 - von Roman van Genabith

Die Apple-Brille kommt vielleicht doch schneller und günstiger als gedacht. Der bekannte Leaker hat jetzt eine ganze Reihe an Details zu den Glasses veröffentlicht, alle unter dem Vorbehalt der Spekulation und die versprochenen Bilder gibt es auch noch nicht, dennoch sind einige spannende Einzelheiten dabei, unter anderem der Preis. Apples AR-Brille soll günstiger sein, als lange vermutet, das zumindest behauptet der <Leaker Jon Prosser. Er hat einen ganzen Schwall an Einzelheiten in einem Video auf YouTube von sich gegeben, was sich davon am Ende als zutreffend erweist, muss zwar abgewartet

MEHR
AR

AR-Brille von Apple schon früher? Twitter-Leaker will auch Fotos liefern

15 Mai 2020 - von Roman van Genabith

Die Brille von Apple kommt möglicherweise doch noch etwas früher als zuletzt erwartet auf den Markt. Bereits im nächsten Jahr soll es so weit sein, behauptet aktuell ein >Leaker, der sich zuletzt mit einigen zutreffenden Prognosen einen gewissen Ruf in der Gerüchteküche erarbeitet hat. Apple wird seine AR-Brille vielleicht schon etwas früher auf den Markt bringen, als dies ursprünglich erwartet worden war. Der Leaker Jon Prosser schreibt aktuell auf dem Kurznachrichtendienst Twitter so allerhand interessantes. Danach wird Apple die AR-Brille bereits im kommenden Jahr präsentieren. I can’t believe I’m going

MEHR
AR

Apple kauft kalifornisches AR-Unternehmen NextVR

15 Mai 2020 - von Roman van Genabith

Apple übernimmt den kalifornischen AR-Spezialisten NextVR. Das Unternehmen verfügt über einschlägige Erfahrungen und Patente im Bereich der Realisierung von AR- und VR-Erlebnissen im Sport- und Unterhaltungsbereich. Die meisten Mitarbeiter von NextVR wechseln nach Cupertino. Apple hat sich erneut mit technischen Kompetenzen und frischen Köpfen im Bereich AR versorgt. Das Unternehmen NextVR wird vom iPhone-Konzern übernommen, das hat Apple inzwischen der Agentur Bloomberg bestätigt. Die Übernahme hat voraussichtlich ein Volumen von rund 100 Millionen Dollar. NextVR hat in der letzten Dekade verschiedene Lösungen zur Realisierung von VR-Übertragungen von Sport-Events und anderen

MEHR
AR

Analyst: Keine AR-Brille von Apple vor 2022, dafür neue günstige iPads

14 Mai 2020 - von Roman van Genabith

Die Apple-Brille wird nicht vor 2022 in die Läden kommen, das erklärt ein bekannter Analyst heute in einer aktuellen Einschätzung. Die Herstellung des neuen Gadgets werde sich sehr kompliziert gestalten, was die Markteinführung verzögere. Dafür werde Apple noch in diesem Jahr neue, günstigere iPads auf den Markt bringen. Schlechte Nachrichten für alle Kunden, die sich schon auf eine Apple-Brille freuen. Diese AR-Glasses wird Apple nicht vor 2022 auf den Markt bringen, das schreibt der Analyst Ming-Chi Kuo in einer aktuellen Notiz von TF International Securities. Der Analyst, der als recht

MEHR
AR

Skurril: Dieses Spiel in iOS 14 funktioniert nur an einer einzigen Kreuzung

27 März 2020 - von Roman van Genabith

In iOS 14 versteckt ist ein seltsames AR-Spiel, das Nutzer im Straßenverkehr spielen können, während sie darauf warten, dass die Ampel grün wird. Diese Entdeckung könnte als weiterer Hinweis auf Apples Pläne, eine AR-Brille zu bringen, gewertet werden. Erst kürzlich waren Spekulationen um eine solche wieder aufgeflammt. Apple ist bekanntlich sehr an der AR interessiert. CEO Tim Cook hatte wiederholt seine Begeisterung für diese Technik zum Ausdruck gebracht, obgleich AR noch auf ihren großen Durchbruch wartet. Erst kürzlich aber waren neuerlich Gerüchte um eine AR-Brille von Apple aufgetaucht, Apfellike.com berichtete.

MEHR
AR

Apple soll in zwei Jahren seine erste AR-Brille vorstellen

25 März 2020 - von Roman van Genabith

Apples erste AR-Brille soll in zwei Jahren erscheinen. In Taiwan bereiteten sich schon erste Zulieferer auf die Fertigung vor, heißt es aus asiatischen Zuliefererkreisen. Allerdings wird die erste AR-Brille von Apple ohne iPhone wohl nicht viel wert sein. 2022 soll Apple eine erste AR-Brille auf den Markt bringen, das berichtete heute die Zeitschrift Digitimes in einer Meldung für Abonnenten. Danach laufe bereits eine engagierte Zusammenarbeit zwischen verschiedenen ZulieferbetriebenZulieferbetrieben in Taiwan und Apple. Über eine AR-Brille von Apple wird schon seit Jahren immer wieder spekuliert, Apfellike.com berichtete. Dabei wurde von einem

MEHR
AR

Bloomberg: AR-Brille kommt später, iPad Pro 2020 mit 3D-Sensor

13 November 2019 - von Roman van Genabith

Apple wird seine erste AR-Brille womöglich erst zwei Jahre später als erwartet vorstellen, das glaubt man nun auch bei Bloomberg. Dafür wird die Entwicklung des neuen Gadgets wohl mit geballter Kompetenz vorangetrieben. Das AR-Headset von Apple verspätet sich womöglich, zumindest lässt sich das anhand von Schilderungen schließen, die auf Berichten eines Arbeitsmeetings im großen, aber internen Kreis im Oktober im Apple Park, genauer im Steve Jobs-Theater bei Apple abgehalten wurden. Danach wird das erste AR-Headset von Apple erst 2022 erscheinen, gefolgt von einer echten AR-Brille ein Jahr später. Nun hat

MEHR
AR

AR-Brille: Apple holt sich Valve für Entwicklung ins Boot

04 November 2019 - von Roman van Genabith

Apple wird bei der Entwicklung seiner erwarteten AR-Brille womöglich auf erfahrene Unterstützung zurückgreifen können. Der Spieleentwickler Valve ist dem Vernehmen nach wohl mit im Boot. Das Unternehmen hat bereits eigene VR-Lösungen am Markt und auch bereits mit Apple bei deren Unterstützung am Mac zusammengearbeitet. Apples neue AR-Brille erhält während ihrer Entwicklungsphase womöglich eine tatkräftige Unterstützung. Laut Berichten der asiatischen Zeitschrift Digitimes, die in Taiwan erscheint, wird Apple bei der Entwicklung der eigenen AR-Brille zur Marktreife auf die Kompetenz der Firma Valve zurückgreifen. Valve ist der Betreiber von Steam, einem weltweit

MEHR
AR

2020: Kommt die Apple-Brille zum E-Mails lesen und mit AR-Spielen?

21 Oktober 2019 - von Roman van Genabith

Schon 2020 erscheint eine AR-Brille von Apple, prognostiziert Bloomberg. Mit ihr werden die Nutzer nicht nur E-Mails lesen und Karten betrachten, sondern auch Spiele spielen können. Doch die Brille könnte ohne ein gekoppeltes iPhone nahezu nutzlos sein. Auch neue Apple Watch-Modelle mit Sleeptracking sollen kommendes Jahr erscheinen. Apple wird im kommenden Jahr eine erste AR-Brille auf den Markt bringen, heißt es in einem aktuellen Bericht der Wirtschaftsagentur Bloomberg. Über eine solche Brille hatte es in den letzten Wochen wiederholt Spekulationen gegeben, Apfellike.com berichtete. Dabei war sowohl stets das kommende Jahr

MEHR
AR

AR-Brille von Apple: iOS 13 gibt neue Hinweise

02 September 2019 - von Roman van Genabith

Apple arbeitet wohl doch weiter an einer AR-Brille, darauf deuten zumindest Hinweise hin, die unlängst im Code von iOS 13 gefunden wurden. Zuletzt hieß es aus taiwanischen Kreisen, Apple habe die Entwicklung eines eigenen AR-Produkts einstweilen eingestellt. Apples Arbeit an einer eigenen AR-Brille geht offenbar weiter: Unlängst haben die Redakteure von MacRumors neue Hinweise im Code von iOS 13 entdeckt, die auf ein solches Gerät hindeuten. Diese Informationen, die man aus dem Code des neuen iOS-Betriebssystems herausgeholt hat, erzählen unter anderem von einem sogenannten „Starboard“. Dies könnte eine Benutzeroberfläche der

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting