Erst Kino, dann Streaming: Apple TV+ steckt eine Milliarde Dollar jährlich in SpielfilmeVorherige Artikel
Angst vor Spionage: Russische Beamte müssen sich von iPhones trennenNächster Artikel

Apple verteilt Safari Technology Preview 166 an interessierte Nutzer

MacOS, News
Apple verteilt Safari Technology Preview 166 an interessierte Nutzer
Ähnliche Artikel

Apple hat eine weitere Aktualisierung der Safari Technology Preview veröffentlicht. Die Version 166 liegt ab sofort zum Download vor. Nutzer, die die Preview bereits installiert haben, können das Update über die Systemeinstellungen laden.

Apple hat eine frische Version seines Safari Technology Preview für interessierte Tester bereitgestellt. Die Version 166 ist ab sofort zum Download verfügbar.

Apple verbessert laut eigener Angaben in der Safari Technology Preview 166 die Performance und Stabilität in den Bereichen Web Inspector, CSS, JavaScript, Popover, Media, MSE, Web API und Accessibility.

Die Safari Technology Preview ist eine offene Beta, hier können Nutzer kommende Safari-Versionen testen. Die Preview läuft in der Regel stabil, es kann aber auch zu Problemen kommen, Version 165 zeigte bei uns etwa verschiedene Unregelmäßigkeiten, sodass sie für die Nutzung mit manchen Web-Anwendungen nicht geeignet war.

Installation parallel zum regulären Safari

Die Safari Technology Preview wird parallel zur regulären Version von Safari installiert und ersetzt diese nicht, sodass sie leicht wieder entfernt werden kann.

Die Nutzung ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich, hier gibt es den Download bei Apple. Die Safari Technology Preview ist für macOS Ventura und macOS Monterey erhältlich.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

MacOS

iOS 18: Apple bringt wohl KI-Emoji

iOS 18: Apple bringt wohl KI-Emoji   0

iOS 18 markiert Apples erstes bedeutendes KI-Update, wobei eine der auffälligsten Neuerungen die Möglichkeit sein soll, neue Emojis mithilfe generativer KI zu erstellen. Doch ist das genug, um die hohen [...]