Safari

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Safari

Safari

Apple veröffentlicht Safari Technology Preview 111 mit Big Sur-Features

29 Juli 2020 - von Roman van Genabith

Heute Abend hat Apple die nächste Version von Safari Technology Preview für alle interessierten Nutzer veröffentlicht. Die neue Version 11 kann ab sofort von Nutzern geladen, installiert und parallel zur aktuellen Version von Safari genutzt werden. Diese wird durch die Testversion nicht ersetzt, sie erlaubt es Nutzern allerdings, schon jetzt einen Blick auf zukünftige Safari-Features zu werfen. Apple hat heute Abend eine neue Version der Safari Technology Preview für alle interessierten Nutzer veröffentlicht. Hier könnt ihr sie laden und euch über das Programm zum Testen neuer Safari-Funktionen informieren. Die heute

MEHR
Safari

Vorschau auf Big Sur-Safari: Technology Preview 110 ist erschienen

16 Juli 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat heute Abend eine neue Version von Safari Technology Preview veröffentlicht. Diese bietet interessierten Nutzern die Möglichkeit, kostenlos neue Safari-Features vorab auszuprobieren, aktuell etwa die Version Safari 14, die Bestandteil von macOS Big Sur sein wird. Apple hat heute Abend ein Update für seine Safari Technology Preview veröffentlicht. Version 110 bietet unter anderem Verbesserungen und Fehlerbeseitigungen in den Bereichen WebRTC, Web Authentication, Web Animations, Web API, Media, CSS, Layout, Rendering, Accessibility, JavaScript, Storage Access API, Text Manipulation, Security und Web Inspector. Apple hatte Safari Technology Preview vor nun vier

MEHR
Safari

Netflix in 4K und HDR: Ab macOS Big Sur auch unter Safari

30 Juni 2020 - von Roman van Genabith

Mac-Nutzer können in Zukunft auch in Safari Inhalte auf Netflix mit 4K und in HDR sehen. Apple rüstet die entsprechenden Codes mit dem kommenden Update auf macOS Big Sur nach. Auch Dolby Vision wird demnächst von Safari am Mac unterstützt. Apple-Nutzer mit einem Netflix-Abo können sich auf eine Verbesserung ihres Seherlebnisses freuen. Wer den Safari-Browser von Apple nutzt, wird in Zukunft Inhalte auf Netflix auch in der Auflösung 4K sehen können. Zudem wird Apple auch die Unterstützung für HDR-Bilder bringen. Diese Erweiterung der Möglichkeiten von Safari kommt mit dem Update

MEHR
Safari

Safari Technology Preview 108 wurde von Apple für freiwillige Tester veröffentlicht

11 Juni 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat heute Abend die Safari Technology Preview 108 für die interessierten Tester zum Download zur Verfügung gestellt. Diese Version von Safari beinhaltet neue Funktionen und Verbesserungen, die Apple in näherer >Zukunft auch in die reguläre ‚Version von Safari übernehmen könnte. Die Safari Technology Preview kann von allen interessierten Nutzern geladen und installiert werden. Apple hat am heutigen Abend die Safari Technology Preview 108 für alle interessierten Nutzer zur Verfügung gestellt. Mit der Version 108 der Safari Technology Preview gehen allgemeine Verbesserungen bei Safari in den Komponenten Web Inspector, Accessibility,

MEHR
Safari

War teilweise wirkungslos: Apples Tracking-Schutz in Safari ist reparaturbedürftig

25 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Google hat auf verschiedene Schwächen in Apples Tracking-Schutz in Safari hingewiesen. Diese würden es ermöglichen, das Surfverhalten eines Nutzers im Detail nachzuvollziehen und so die Zielsetzung der Safari-Funktion unterlaufen. Apple ist über diese Probleme informiert und hat wohl auch schon damit begonnen, etwas dagegen zu unternehmen. Apple führte schon vor Jahren Änderungen in Safari ein, die den Datenschutz des Nutzers im Web stärken sollten. Apple nennt diese Neuerungen Intelligent Tracking Prevention. Sie steht in Safari für iOS und Mac zur Verfügung und Apple hat sie über die Jahre immer weiter

MEHR
Safari

Google muss nicht zahlen: iPhone-Nutzer scheitern mit Klage gegen Safari-Cookies

09 Oktober 2018 - von Roman van Genabith

Apple-Nutzer sind mit ihrer Klage gegen Google gescheitert, mit der sie den Suchmaschinenkonzern zur Zahlung einer gigantischen Schadenersatzsumme bewegen wollten. Hintergrund war ein unzulässiges Verhalten Googles bei der Platzierung von Cookies auf dem iPhone. Google muss nicht zahlen: Das Unternehmen entging in Großbritannien nun einer Klage, die von einer britischen Verbraucherschutzvereinigung auf den Weg gebracht worden war. Eingereicht hatte sie sie im Namen einiger iPhone-Nutzer, nachdem ein nicht zulässiges Verhalten Googles bekannt wurde. Das Unternehmen hatte beginnend im Jahr 2012 angefangen, Cookies auch dann auf dem iPhone abzulegen, wenn die

MEHR
Safari

iOS und macOS: Link lässt Nachrichten-App und Safari einfrieren

17 Januar 2018 - von Roman van Genabith

Ein nerviger Bug kann dazu führen, dass euer iMessage und Safari abstürzen. Die Nachrichten-App am iPhone oder Mac kann sogar regelrecht unbrauchbar werden. Die Hintergründe sind noch unbekannt. Apple-Nutzer sind von einem Bug in iOS und macOS betroffen, der mitunter durchaus nervig sein kann. Ein bestimmter Link zur Softwareplattform Github kann verursachen dass eure Nachrichten-App einfriert und unbenutzbar wird. Allein den Link zu empfangen, kann das Problem auslösen, denn die Nachrichten-App lädt bekanntlich eine Mini-Vorschau der Webseite. Unklar ist derzeit noch, wo das Problem, auf das ein Nutzer mehr zufällig

MEHR
Safari

Amazon Prime läuft jetzt auch in Safari

13 Dezember 2016 - von Roman van Genabith

Amazon InstaVideo-Kunden mussten bislang unter MacOS wahlweise zum Chrome-Browser oder Silverlight von Microsoft greifen, um die Inhalte sehen zu können. Damit ist nun Schluss: Der HTML 5-Player für Safari kommt. Wer sich daran gestört hat, dass Amazon Prime-Videos in Safari nur auf Umwegen lief, dürfte dieser Schritt des Handelsunternehmens freuen. Der auf HTML 5 basierende Player kann nun auch in Safari genutzt werden. Bislang war Chrome hier der Browser der Wahl. Alternativ konnte das Silverlight-Plugin für Safari genutzt werden, doch diese Microsoft-Webtechnologie ist nicht sonderlich weit verbreitet. Airplay auch weiterhin

MEHR
Safari

MacOS Sierra: Safari 10 schaltet alle Plugins ab

16 Juni 2016 - von Roman van Genabith

Apple und Google wollen bei den Browsern der nächsten Generation möglichst oft auf Plugins verzichten. Der Schritt ist durchaus sinnvoll, wenn man sich anschaut, wie oft diese Erweiterungen für Sicherheitsprobleme verantwortlich sind. Es ist schon schwierig genug die Browser-Engine Webkit sicher zu halten und alle Löcher zu schließen, die sich regelmäßig darin öffnen. Das ist auch wegen der enormen Verbreitung von Webkit ein Problem. Die Anwesenheit von Plugins wie Java und Flash macht einen Browser zum sicherheitstechnischen Alptraum. Safari 10 deaktiviert alle Plugins Unter MacOS Sierra kommt Safari 10 zum

MEHR
Safari

Neue Betas für iOS, OS X und TVOS

27 April 2016 - von Roman van Genabith

Was im Zahlenhagel etwas unterging: Apple hat neue Betas für seine Betriebssystemlinien vorgelegt. Die Vorabversion iOS 9.3.2 kann von freiwilligen Testern geladen werden, OS X 10.11.5 Beta steht für Entwickler bereit. Außerdem ist die dritte Version der Safari Technology Preview verfügbar. Nachdem gestern die Entwicklerversion erschien, ist ab heute auch iOS 9.3.2 für freiwillige Tester verfügbar. Das Update behält die in der letzten Beta zurückgekehrte gleichzeitige Verwendung des Stromsparmodus mit dem Nachtmodus Night Shift bei. Sonst sind keine relevanten Änderungen aufgefallen. Gleiches gilt für OS X 10.11.5 Beta 3, sowie

MEHR
Safari

Für Entwickler und Neugierige: Apple startet Safari Technology Preview mit neuen Features

01 April 2016 - von Roman van Genabith

Viele Entwickler könnten genau darauf gewartet haben, für manchen begeisterten Tester ist es eine Möglichkeit vorzeitig neue Funktionen zu testen: Apple hat eine Technology Preview von Safari gestartet. Apple bringt eine für alle Interessierten zugängliche, spezielle Review-Version seines Desktopbrowsers Safari. Der rund 60 MByte große Download bringt neue Features, Funktionen und Eigenschaften, die vor Allem für Entwickler interessant sind. Die erste freigegebene Version adressiert größtenteils Layouting-Modifikationen, die sich über die Websprachen CSS und HTML 5 verteilen, die bei allen modernen Webangeboten mit dynamischen Inhalten Verwendung finden. Parallele Nutzung Wer sich

MEHR
Safari

Anleitung: So sollen Links in Safari unter iOS 9.3 repariert werden

29 März 2016 - von Roman van Genabith

Während Apple ein schnelles Hotfix für die kaputten Safari-Links in Aussicht stellt, ist derweil eine Anleitung zur eigenständigen Beseitigung des Problems aufgetaucht. Hierfür ist kein Jailbreak oder Programmierkenntnisse erforderlich, aber ein wenig Geduld. Wer diese 21 Schritte in genau der beschriebenen Reihenfolge ausführt, ohne einen Zwischenschritt auszulassen oder hinzuzufügen, soll das Link-Problem beheben können. Einen Jailbreak braucht ihr hierfür nicht und ihr müsst auch nicht in Konfigurationsdateien schreiben oder auf das iPhone-Dateisystem zugreifen, nur iTunes, euren PC oder Mac und etwas Geduld werden benötigt. Der iOS-Blogger Wojtek Pietrusiewicz hat eine

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting