iPhone 14: Satellitennotruf startet in Österreich und weiteren europäischen LändernVorherige Artikel
iOS 16.4 und iPadOS 16.4: Public Beta 3 ist daNächster Artikel

GarageBand for Mac: Apple veröffentlicht wichtigesUpdate

News
GarageBand for Mac: Apple veröffentlicht wichtigesUpdate
Ähnliche Artikel

Apple hat für seine Audiobearbeitung GarageBand ein Update veröffentlicht. Die Aktualisierung zielt auf die Beseitigung von Sicherheitsproblemen, wie Apple schreibt.Das Update wird allen Nutzern zur Installation empfohlen.

Apple hat seine Anwendung zur Audiobearbeitung GarageBand mit einem Update versorgt. Für den Mac ist jetzt Version 10.4.8 der App verfügbar.

GarageBand eignet sich zurRealisierung verschiedener Projekte, mit der App können Aufnahmen geschnitten und post-produziert und auch Musik erstellt werden. Auch wenn GarageBand eher ein Einsteiger-Werkzeug ist, lassen sich mit dem Tool durchaus auch anspruchsvollere Projekte umsetzen oder Entwürfe für neue Stücke anlegen.

GarageBand für Mac erhält ein Sicherheitsupdate

GarageBand ist für Mac und iOS / iPadOS kostenlos verfügbar, professionelle Nutzer können am Mac Logic Pro nutzen. Ob es dieses mächtige Tool jemals für das iPad geben wird, steht in den Sternen.

Apple schreibt den Notizen fürbass Update auf GarageBand 10.4.8 nun von wichtigen Sicherheitsverbesserungen, das Update wird allen Nutzern der App dringend zur Installation empfohlen. Welcher Art die behobenen Sicherheitsprobleme sind, sagt Apple noch nicht. Denkbar ist, dass es zu einem späteren Zeitpunkt noch ausführlichere Informationen zur Art der behobenen Schwachstelle gibt, wenn eine signifikante Zahl der Nutzer das Update bereits eingespielt haben. Die Lücke muss nicht notwendigerweise auf die Funktionalität der App selbst und die erarbeiteten Projekte beschränkt sein, sie kann etwa auch in den Online-Funktionen stecken. Apple stellt verschiedene Produktionstools und Content-Pakete für GarageBand zum Download bereit.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen   0

In der kommenden Version von Apples Betriebssystem, iOS 18, könnte möglicherweise ein innovativer Suchassistent in Safari integriert werden. Aufschluss darüber gibt der Backend-Code auf den Servern des Unternehmens, welcher Anzeichen [...]