Apple stellt auch tvOS 16.5 Beta 1 für Entwickler bereitVorherige Artikel
Bildschirmvideo per Siri: iOS 16.5 bringt neuen BefehlNächster Artikel

iPhone 15: Keine SIM mehr im nächsten iPhone?

iPhone, News
iPhone 15: Keine SIM mehr im nächsten iPhone?
Ähnliche Artikel

Das iPhone soll in diesem Jahr auch in weiteren Ländern die physische SIM verlieren. Apple soll planen, in Frankreich und weiteren Märkten auf den Slot für die Nano-SIM zu verzichten. Das iPhone 14 wird in den USA bereits jetzt ohne SIM-Slot verkauft.

Die physische Sim scheint ein Auslaufmodell zu sein: Immer mehr Smartphones unterstützen die eSIM, ein digitales Profil einer SIM-Karte, das ohne ein physisches Kartenmodul auskommt, das in die Geräte eingeschoben wird.

Die aktuelle Generation der SIM ist die Nano-SIM, ein Chip, kleiner als ein Fingernagel, den der Nutzer in sein Gerät praktizieren muss.

Schon jetzt iPhones mancherorts ohne SIM-Slot

Bereits seit dem Herbst 2022 verkauft Apple das iPhone 14 ohne einen Slot für eine physische SIM-Karte. Diese Geräte werden hauptsächlich in den USA verkauft, doch dabei bleibt es möglicherweise nicht. Schon zuvor wurde immer wieder über ein iPhone ohne SIM-Slot spekuliert, wie wir in früheren Meldungen berichtet hatten.

Nun berichten französische Blogger, Apple plane, den SIM-Slot im iPhone 15 komplett weg zu lassen, wenigstens für Frankreich. Das wiederum könnte bedeuten, dass Apple diesen Schritt auch für die iPhones geht, die in weiteren europäischen Märkten ab Herbst eingeführt werden. Wenn wiederum Apple auf die SIM verzichtet, werden über kurz oder lang andere Hersteller nachziehen.
Was haltet ihr von einem iPhone, in das sich keine physische SIM-Karte mehr einlegen lässt? Teilt eure Meinung gern in den Kommentaren unter dem Artikel.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Erwartungen zu hoch? Apple-KI zunächst nicht als Chat-Bot

Erwartungen zu hoch? Apple-KI zunächst nicht als Chat-Bot   0

Auf der diesjährigen Worldwide Developers Conference (WWDC) 2024 scheint künstliche Intelligenz (KI) ein Hauptaugenmerk von Apple zu werden. Branchenbeobachter spekulieren jedoch, dass die zu erwartenden Neuerungen die Anwender, die bereits [...]