Ordner wie am iPhone: watchOS 10 mit neuem HomescreenVorherige Artikel
1080P und zwei Streams: Das Netflix-Abo mit Werbung wird besserN├Ąchster Artikel

­čĹĘ­čĆ╝ÔÇŹ­čÜĺ Bei Feueralarm: Der HomePod sagt euch auch unterwegs bescheid

HomePod, News
­čĹĘ­čĆ╝ÔÇŹ­čÜĺ Bei Feueralarm: Der HomePod sagt euch auch unterwegs bescheid
Ähnliche Artikel

Die Funktion war bereits vor l├Ąngerem angek├╝ndigt worden, nun wird sie f├╝r alle Nutzer ausgerollt. Der HomePod schickt nun auch einen Alarm an euer iPhone, wenn der Rauchmelder in den heimischen vier W├Ąnden ausl├Âst. Wenn vorhanden, streamt er auch das Videobild einer HomeKit-f├Ąhigen Kamera auf euer Ger├Ąt.
Was haltet ihr von dieser neuen Funktion?

Apple hat f├╝r den HomePod und HomePod mini eine bereits vor einiger Zeit angek├╝ndigte Funktion aktiviert. Die Alarmierung bei Ausl├Âsung eines Rauchmelders wird nun f├╝r alle Nutzer des Smart Speaker von Apple bereitgestellt. Wenn ein Rauchmelder in einem Haushalt ausl├Âst, soll der HomePod dies erkennen, er benachrichtigt den Nutzer im Anschluss ├╝ber die Home-App auf seinem iPhone.

Wer schon einmal einen ausgel├Âsten Rauchmelder in Aktion erleben musste, wird allerdings wissen, dass diese zus├Ątzliche Benachrichtigung kaum n├Âtig ist, sollte man sich selbst im Haus befinden. Nur f├╝r den Fall, abwesend zu sein, kann dieses Feature sinnvoll sein.

Der HomePod kann auch Kamerabilder ├╝bertragen

Wenn der Rauchmelderalarm erkannt wird, kann der HomePod auch das Videobild einer HomeKit-f├Ąhigen Kamera auf das iPhone streamen, sofern ein solches Zubeh├Âr im Haus vorhanden und in der Home-App eingerichtet ist.

Sowohl die Alarmierung, wie auch die Video├╝bertragung sind Ende-zu-Ende-verschl├╝sselt, die Erkennung erfolgt lokal auf dem Ger├Ąt. Eventuell w├Ąre die Realisierung einer automatischen Meldung an die Feuerwehr eine noch wirkungsvollere Vorkehrung im Brandfall gewesen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App f├╝r iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.