Apple veröffentlicht iOS 16.5 und iPadOS 16.5 Public Beta 3 für freiwillige TesterVorherige Artikel
iPhone 15 Pro: Bilder zeigen neuen Action-ButtonNächster Artikel

Apple veröffentlicht auch macOS 13.4 Public Beta 3

MacOS, News
Apple veröffentlicht auch macOS 13.4 Public Beta 3
Ähnliche Artikel

Apple hat heute Abend auch macOS Ventura 13.4 Public Beta 3 vorgelegt. Die neue Testfassung kann damit ab sofort von freiwilligen Testern geladen und installiert werden. Die finale Version des kommenden Updates wird in einigen Wochen erwartet. Sie dürfte eine der letzten, wenn nicht das letzte Update für macOS Ventura sein.

Apple hat am heutigen Mittwoch Abend auch macOS Ventura 13.4 Public Beta 3 vorgelegt. Die freiwilligen Tester können die neue Beta damit ab sofort laden und installieren. Der Download wird wie gewohnt in den Systemeinstellungen im Bereich Allgemein > Software-Update angestoßen. Der Bezug der Betas wurde dabei vor kurzem von Apple überarbeitet.

Wenn der Nutzer am Public Beta-Programm teilnimmt, zu dem er sich mit der eigenen Apple-ID kostenlos anmelden kann, kann er in den Systemeinstellungen auch den  Bezug der Betas aktivieren.

Keine großen Neuerungen in macOS Ventura 13.4

Apple wird im Update auf macOS Ventura 13.4 wohl keine relevanten Neuerungen oder größere Änderungen unterbringen. Die kommende Aktualisierung dürfte in der Hauptsache die allgemeine Performance, Stabilität und Sicherheit von macOS Ventura erhöhen und hier gibt es immer etwas zu tun.

Das finale Update für alle Nutzer wird in einigen Wochen erwartet, im Anschluss startet dann schon die Beta von macOS 14.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

MacOS

Ultragroß: Die Apple Watch S10 soll mächtig zulegen

Ultragroß: Die Apple Watch S10 soll mächtig zulegen   0

Die Apple Watch soll größer werden: In der kommenden Jubiläumsausgabe soll die Displaygröße der Uhr deutlich zunehmen und sogar die Größe der Apple Watch Ultra erreichen. Zugleich plant Apple, neue [...]