Alle iOS 17-Leaks der Woche | iPhone 15 mit neuem Glas | Apple Glasses schon 2026? - Apfelplausch 287Vorherige Artikel
Doch später? 15 Zoll-MacBook Air angeblich erst auf WWDCNächster Artikel

Mit Milchglasoptik: iPhone 15-Standardmodelle sollen Designänderung erhalten

Gerüchte, iPhone, News
Mit Milchglasoptik: iPhone 15-Standardmodelle sollen Designänderung erhalten
Ähnliche Artikel

Das iPhone 15 soll von der Optik wohl etwas näher an die Pro-Modelle heranrücken. Die Rückfront soll in einer Milchglasoptik ausfallen, heißt es aktuell in der Gerüchteküche. Extras wie das Titangehäuse bleiben dagegen wohl dem Pro-Modell vorbehalten.

Apple soll eine kleine Änderung im Design des kommenden iPHone-Lineups planen. Diese bezieht sich allerdings zur Abwechslung einmal nicht auf die kommenden Pro-Modelle. Das Standard-iPhone 15 soll mit einer Rückfront in Milchglas ausgestattet sein, ebenso das iPhone 15 Plus, das leakte zuletzt ein Account in chinesischen sozialen Medien. Von dort aus war auch zutreffend der Start des gelben iPhone 14 geleakt worden, eine weiter zurückreichende Trefferhistorie hat er allerdings nicht.

Nur an der Optik geschraubt

Die Änderung in der Optik würde die Standard-Modelle des iPhone 15 näher an die Pro-Modelle bringen, weitergehende Auswirkungen hätte die Überarbeitung wohl nicht. Weiterhin ist davon auszugehen, dass der Titanrahmen exklusiv im iPhone 15 Pro zum Einsatz kommt, die Standardmodelle werden dagegen wohl weiterhin auf Aluminium setzen.

Erstmals liegt das Standardmodell des iPhone 14 in Sachen Reparierbarkeit vorn, dessen Rückfront lässt sich abnehmen, was seit dem iPhone 4s nicht mehr möglich war. Damit lassen sich Reparaturen schneller und einfacher erledigen. Ob und wann diese Änderung auch für die Pro-Modelle kommen wird, bleibt abzuwarten.

Die iPhone 15-Modelle werden im September zum üblichen Zeitpunkt erwartet. Dieses Jahr könnte Apple auch die Standardmodelle mit einigen attraktiveren Aktualisierungen versorgen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

EU prüft Klage: Haben große Probleme mit Apples DMA-Umsetzung

EU prüft Klage: Haben große Probleme mit Apples DMA-Umsetzung   0

Die EU ist äußerst unzufrieden mit der Art und Weise, wie Apple die neuen Regelungen des Digital Markets Act interpretiert. Die Herangehensweise des iPhone-Konzerns offenbart ernste Probleme, die die Kommission [...]