Neues MacBook Air 15 Zoll vorgestellt: Flacher, großer  LangläuferVorherige Artikel
iOS 17: Das ist das neue iPhone-System im DetailNächster Artikel

Große Überraschung: Der Mac Pro bekommt endlich Apple Silicon

Mac, News
Große Überraschung: Der Mac Pro bekommt endlich Apple Silicon
Ähnliche Artikel

Apple hat heute Abend völlig überraschend einen neuen Mac Pro vorgestellt. Apples Profirechner bekomme damit nun endlich auch einen Apple Silicon-Chip – und zwar den neuen M2 Ultra. Wir haben die Details.

Es gibt wohl wenige Menschen, die damit gerechnet hätten: Apple hat gerade den mächtigsten Mac auf Apple Silicon Chips aktualisiert, inklusive des brandneuen M2 Ultra-Chips. Der neue Mac Pro beeindruckt mit einer deutlich stärkeren Performance, so kommt er mit bis zu 7 Mal mehr Leistung als der günstigste Intel Mac Pro und satte 3 Mal mehr als der stärkste Intel Mac Pro. Zusätzlich verfügt der neue Mac Pro über 8 Thunderbolt 4-Anschlüsse und bleibt seinem altbewährten Design treu.
Der M2 Ultra besitzt 24 CPU-Kerne, er kann mit bis zu 76 GPU-Kernen geordert werden. Der Arbeitsspeicher kann bis zu 192 GB groß sein.

Der Mac Pro bietet weiterhin 8 Thunderbolt 4-Anschlüsse, 2 HDMI-Ports, 6 PCIe-Steckplätze und duale 10-Gbit-Ethernet-Anschlüsse. Auch Wi-Fi 6e und Bluetooth 5.3 werden unterstützt. Der Mac Pro kann bis zu 6 Pro Display XDRs ansteuern.

Der neue Mac Pro kann ab heute vorbestellt werden und wird kommende Woche ausgeliefert. Der Preis beginnt bei 6.999 Dollar.

Dieser Artikel wird noch aktualisiert…

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Mac

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen   0

In der kommenden Version von Apples Betriebssystem, iOS 18, könnte möglicherweise ein innovativer Suchassistent in Safari integriert werden. Aufschluss darüber gibt der Backend-Code auf den Servern des Unternehmens, welcher Anzeichen [...]