Im Oktober: Diese Macs sollen zuerst den M3-Chip bekommenVorherige Artikel
Twitter unter Druck: Immer weniger Nutzer zwitschernNächster Artikel

Gestapelt, nicht gerollt: So soll der Akku im iPhone 15 größer werden

Gerüchte, iPhone, News
Gestapelt, nicht gerollt: So soll der Akku im iPhone 15 größer werden
Ähnliche Artikel

Apple plant offenbar, den Akku der kommenden iPhone-Generation zu vergrößern. Gelingen soll dies, indem eine neue Technik eingesetzt wird, mit der die Zellen aufgebaut werden. Diese kommt auch bereits bei Elektroautos zum Einsatz.

Laut einem Leaker auf Twitter plant Apple angeblich, im kommenden iPhone 15 auf gestapelte Batteriezellen zu setzen. Dieser neuartige Batterietyp ermöglicht eine höhere Energiedichte und eine längere Lebensdauer der Batterie. Das Gerücht erstreckt sich auch auf das Galaxy S24 von Samsung, das ebenfalls mit diesen gestapelten Zellen ausgestattet sein soll.

Akkus sollen länger leben

Die Verwendung gestapelter Zellen bietet mehrere Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen aufgerollten Batterien. Zum einen können die Zellen dichter gepackt werden, was zu einer erhöhten Kapazität führt. Zum anderen wird die Wärme gleichmäßiger über die gesamte Batterie verteilt, was eine verlangsamte Alterung und somit eine längere Lebensdauer ermöglicht.

Bereits in E-Autos, medizinischen Geräten und anderen Highend-Maschinen werden gestapelte Zelldesigns eingesetzt. Diese neue Spekulation ustützt auch frühere Behauptungen, dass Apple die Kapazität der iPhone-Akkus erhöhen möchte.
Das gesamte Lineup des iPhone 15 soll die neuartigen Akkus erhalten und es gibt noch eine gute Neuigkeit.
Angeblich sollen die Geräte auch schneller laden: Der Leaker rechnet mit einer Ladeleistung von bis zu 40 Watt an der Strippe und bis zu 20 Watt per MagSafe, wobei er sich hier noch nicht sicher ist.
Ohnehin ist fraglich, wie belastbar die Aussage ist, da der Leaker bislang nicht mit Prognosen zu Apple-Produkten hervorgestochen ist.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Spotify will jetzt doch teureren HiFi-Tarif bringen, würdet ihr drauf zahlen?

Spotify will jetzt doch teureren HiFi-Tarif bringen, würdet ihr drauf zahlen?   0

Es mehren sich die Anzeichen, dass Spotify in Kürze ein Abonnement für verlustfreies Audio einführen wird. Dieses qualitativ hochwertige Angebot könnte jedoch mit einer Preiserhöhung einhergehen. Wäre euch ein Spotify-Abo [...]