Umfrage: Wie viel würdet ihr für die Vision Pro hinlegen?Vorherige Artikel
Chatten am Handgelenk: Kommt WhatsApp bald auf die Apple Watch?Nächster Artikel

So könnt ihr Apple TV+ bis zu sechs Monate kostenlos schauen

Apple TV, News
So könnt ihr Apple TV+ bis zu sechs Monate kostenlos schauen
Ähnliche Artikel

Wer eine Playstation hat, kann noch für wenige Tage ein kostenloses Probe-Abo von Apple TV+ abschließen. Die Aktion gilt in Teilen auch für Bestandskunden und endet am 31. Juli. Das Angebot muss direkt an der Konsole eingelöst werden.

Apple TV+ gibt es zwar nicht in einer werbefinanzierten Gratisversion, doch werden immer wieder zeitlich begrenzte Probe-Abos unter die Leute gebracht, die über verschieden Partner ausgespielt werden. Eine Aktion läuft aktuell in Zusammenarbeit mit Sony. Sie richtet sich an Besitzer einer Playstation 4 oder 5.

Bis zu sechs Monate Apple TV+ kostenlos schauen

Wenn ihr eine Playstation 5 (Digital oder Disc) besitzt, könnt ihr Apple TV+ sechs Monate kostenlos nutzen und zwar auch dann, wenn ihr bereits ein Apple TV+-Abo habt.

Hierfür müsst ihr die Apple TV-App über die Suchleiste oder aus dem Bereich „Apple Apps“ vom Homescreen wählen und euch mit eurer Apple-ID anmelden.

Nach Ende des Probezeitraums läuft das Abo zu den üblichen sieben Euro monatlich weiter.

Drei Monate für PS4-Besitzer

Etwas weniger üppig ist das Angebot für Nutzer einer Playstation 4, gleich welcher Version. Hier sind es drei Monate kostenlose Nutzung von Apple TV+, zudem gilt das Angebot hier nur für Neukunden.

Auch hier muss der Deal an der Konsole eingelöst werden, ein PSN-Account ist in beiden Aktionen Pflicht. Die Aktion läuft noch bis zum 31. Juli. Hier gibt es alle weiteren Infos zum Angebot bei Sony.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple TV

Aus: Apple Car gestrichen, alle Kräfte für KI

Aus: Apple Car gestrichen, alle Kräfte für KI   0

Das Apple Car-Projekt wurde gestoppt - so heißt es in einer Erklärung, die von  Chief Operating Officer von Apple, Jeff Williams, vor einer großen Zahl von Mitarbeitern verkündet wurde. Offenbar [...]