Apple führt Tap to Pay auch in den Niederlanden einVorherige Artikel
Fünf Farben für das iPhone 15: Diese Varianten plant AppleNächster Artikel

Das iPhone 15 Pro Max könnte mit mehrwöchiger Verzögerung starten

Gerüchte, iPhone, News
Das iPhone 15 Pro Max könnte mit mehrwöchiger Verzögerung starten
Ähnliche Artikel

In wenigen Wochen wird das iPhone 15 erwartet, doch womöglich starten nicht alle Modelle zur selben Zeit. Eins könnte aus der Reihe tanzen, ausgerechnet das Modell, mit dem Apple am besten verdient. Schuld daran ist wohl ein Zulieferer.

Das iPhone 15 wird voraussichtlich in drei Wochen angekündigt, gefolgt von der Vorbestellung einige Tage später. Es wird erwartet, dass Apple vier neue Modelle einführt: das iPhone 15, das iPhone 15 Plus, das iPhone 15 Pro und das iPhone 15 Pro Max. Berichten zufolge wird jedoch eines dieser Modelle mit einer deutliche Verzögerung starten.

Die Seite  9to5Mac zitiert einen Analysten mit der Aussage, die er in einer Investorennotiz geamcht hat, dass eines der neuen Modelle nicht gleichzeitig mit den anderen Modellen auf den Markt kommen wird. Es gab bereits Gerüchte über Verzögerungen beim iPhone 15 Pro Max oder sogar bei beiden Pro-Modellen.

Sony bremst womöglich die Markteinführung des Top-Modells

Die Verzögerung wird anscheinend durch den Zulieferer der Sensoren für die Kamera des iPhone 15 Pro Max, Sony, verursacht. Sony wird laut Berichten nicht in der Lage sein, die Komponenten rechtzeitig für einen Launch im September zu liefern. Daher plant Apple nun, dass das iPhone 15 Pro Max erst im Oktober auf den Markt kommt.

Die Pro-Modelle des iPhone 15 sollen sich durch einen Titanrahmen von den Standardmodellen unterscheiden. Nur das iPhone 15 Pro Max wird voraussichtlich eine Periskopkamera besitzen, die einen deutlich stärkeren optischen Zoom ermöglicht.

Darüber hinaus werden alle vier Modelle des iPhone 15 voraussichtlich den USB-C-Anschluss erhalten. Die Pro-Modelle sollen auch eine schnellere Aufladung ermöglichen, wie bereits zuvor berichtet wurde.

Die iPhone-Keynote wird voraussichtlich am 12. oder 13. September stattfinden. Dort wird Apple die neuen Modelle offiziell vorstellen und weitere Details bekannt geben.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen   0

In der kommenden Version von Apples Betriebssystem, iOS 18, könnte möglicherweise ein innovativer Suchassistent in Safari integriert werden. Aufschluss darüber gibt der Backend-Code auf den Servern des Unternehmens, welcher Anzeichen [...]