Lange Leitung: iPhone 15-Ladekabel soll 50% länger seinVorherige Artikel
Lang und langsam: Liefert das iPhone 15-Kabel nur USB 2.0?Nächster Artikel

iPhone 15: Filmt Apple Werbevideos in Mexiko?

Gerüchte, iPhone, News
iPhone 15: Filmt Apple Werbevideos in Mexiko?
Ähnliche Artikel

Das iPhone 15 wird in weniger als einem Monat auf den Markt kommen, die Werbemaschine läuft bereits auf Hochtouren. Einige Clips werden offenbar gerade in Mexiko gedreht.

Apple scheint derzeit in Mexiko mit den Dreharbeiten für Promo-Videos zu den neuen iPhones beschäftigt zu sein. Insbesondere für die Guided Tour-Clips könnte die Umgebung eines Apple Stores in Mexiko City als Drehort dienen, wenn man den Vermutungen von Insider-Quellen aus der kreativen Szene Glauben schenkt.

Die Guided Tour-Videos sind ein bewährtes Format, das Apple seit einigen Jahren bei der Markteinführung neuer iPhones einsetzt. In diesen Videos führt eine Person durch eine Stadt und präsentiert dabei die herausragenden Features des neuesten Modells. Dabei liegt oft ein Fokus auf den verbesserten Kamerafunktionen.

Für iPhone-Dreh bekannter Schauspieler in Mexiko Stadt gesehen

Angesichts der bevorstehenden Markteinführung des iPhone 15 in wenigen Wochen überrascht es kaum, dass derzeit möglicherweise die Guided Tour-Videos für dieses Modell gedreht werden. Es scheint, dass Apple für diese Produktion in Mexiko City größere Maßnahmen ergriffen hat. Die Umgebung des dortigen Flaggschiff-Apple Stores wurde abgesperrt, was auf einen umfangreicheren Werbedreh hinweisen könnte. Zudem wurde ein bekannter Schauspieler gesichtet, der bereits vor zwei Jahren an einer Guided Tour teilgenommen hat.

Schon 2021 war dieser Schauspieler in Los Angeles bei den Dreharbeiten für die Guided Tour des iPhone 13 dabei. Ein Jahr später sehen wir ihn erneut, wie er vom Upper West Side Store in New York City ausgehend durch die Stadt spaziert und die Features des iPhone 14 präsentiert. Ein Dreh in Mexiko erscheint nicht unwahrscheinlich, da das Unternehmen in der Vergangenheit bereits Sequenzen dieser Art in dem lateinamerikanischen Land aufgezeichnet hat, beispielsweise für die Eröffnung der WWDC 2023.

Die Markteinführung des iPhone 15 wird voraussichtlich in wenigen Wochen erfolgen. Die September-Keynote könnte am 12. oder 13. September stattfinden, wobei Apple wahrscheinlich erneut auf ein hauptsächlich virtuelles Format setzen wird. Die Marketing-Maschine von Apple ist zwar auf gewisse Weise berechenbar, aber stets hoch effektiv. Das Guided Tour-Format hat sich als erfolgreiches Instrument erwiesen, das die Features der neuen iPhones herausstellt und die Aufmerksamkeit der potenziellen Kunden auf sich zieht. Es bleibt spannend, wie die diesjährigen Guided Tour-Videos für das iPhone 15 gestaltet sein werden und welche Besonderheiten sie präsentieren werden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

iOS 18: Welche iPhones bekommen das Update?

iOS 18: Welche iPhones bekommen das Update?   0

Es wird erwartet, dass iOS 18 ein umfassendes Update mit vielen bedeutsamen Neuerungen sein wird,  dies wirft natürliche Fragen bezüglich der Kompatibilität mit bestehenden Apple-Geräten auf. Frühe Spekulationen versuchen nun [...]