iPhone 15: Apple kann weniger Geräte verkaufenVorherige Artikel
Nach HD-Fotos: Jetzt sind auch HD-Videos in Whatsapp möglichNächster Artikel

Titanischer Wandel: iPhone 15 Pro könnte leichter sein als seine Vorgänger

iPhone, News
Titanischer Wandel: iPhone 15 Pro könnte leichter sein als seine Vorgänger
Ähnliche Artikel

In einer überraschenden Wendung könnten die kommenden Modelle des iPhone 15 Pro leichter sein als ihre aktuellen Vorgänger, das iPhone 14 Pro. Gerüchten zufolge werden die neuen Flaggschiffe über Titan-Gehäuse verfügen, ein Material, das für seine Leichtigkeit und Strapazierfähigkeit bekannt ist. Bevorzugt ihr ein leichtes Smartphone oder schätzt ihr ein größeres Gewicht wegen des Gefühls der höheren Wertigkeit?

Seit Jahren sind die Pro-Modelle kontinuierlich schwerer geworden, was unter Verbrauchern zu Diskussionen geführt hat. Während einige das zusätzliche Gewicht als Zeichen für hochwertiges Material betrachten, empfinden andere es als belastend. Doch nun scheint sich das Blatt zu wenden mit dem Erscheinen des iPhone 15 Pro.

Wie viel leichter wird das iPhone 15 Pro?

Die Verwendung von Titan als Baumaterial markiert eine bedeutende Abkehr von der Norm und bringt veränderte Materialeigenschaften mit sich. Brancheninsider bei 9to5Mac haben anhand dieser Eigenschaften Schätzungen zum potenziellen Gewicht der neuen iPhones vorgenommen. Selbstverständlich können diese Schätzungen keine Variablen berücksichtigen, die noch nicht bekannt sind, wie beispielsweise die Akkugröße oder das Gewicht der Kamerakomponenten.

Gemäß ihren Berechnungen würde das iPhone 15 Pro voraussichtlich etwa 191 Gramm wiegen, leichter als sein Vorgänger, das iPhone 14 Pro, mit einem Gewicht von 206 Gramm. Während das iPhone 15 Pro Max immer noch das schwerste Modell wäre, würde es ebenfalls an Gewicht verlieren und nur noch 221 Gramm anstatt der vorherigen 240 Gramm auf die Waage bringen. Damit wäre es nur etwas schwerer als das iPhone 14 Plus.

Diese Entwicklungen bieten Hoffnung für diejenigen, die die jüngsten iPhone-Modelle als unhandlich empfinden, da die iPhone 15 Pro-Reihe möglicherweise eine Trendumkehr in der Entwicklung hin zu schwereren Geräten bringt. Durch das Finden einer Balance zwischen Form und Funktion könnte der Einsatz von Titan den Nutzern sowohl ein leichteres Gerät als auch ein gesteigertes Wertempfinden bieten.

Die iPhone-Keynote wird in etwa drei Wochen erwartet, sie könnte am 12. oder 13. September stattfinden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern   0

Analysten prognostizieren glänzende Zeiten für Apple: Der Konzern könnte vor allem dadurch profitieren, die neuen KI-Funktionen ausschließlich für Kunden mit den neuesten Geräten anzubieten. Diese Strategie wird voraussichtlich die Verkaufszahlen [...]