Jetzt updaten! iOS 16.6.1 schließt von Pegasus-Spyware ausgenutzte SchwachstelleVorherige Artikel
Ärger in China: Apple-Geräte für Regierungsbeamten verbotenNächster Artikel

iPhone 15-Lineup: Sechsfach-Zoom, Neuer U2-Chip und weniger Gewicht

iPhone, News
iPhone 15-Lineup: Sechsfach-Zoom, Neuer U2-Chip und weniger Gewicht
Ähnliche Artikel

Apple wird am kommenden Dienstag das iPhone 15-Lineup vorstellen. Heute nun sind weitere mutmaßliche Details zu den neuen Modellen öffentlich geworden, diese enthalten eine Überraschung.

Laut einem aktuellen Bericht von Bloomberg wird erwartet, dass das kommende iPhone 15 mit einem brandneuen Ultrabreitband-Chip ausgestattet sein wird. Dies wäre das erste Update des Chips seit seiner Einführung im iPhone 11. Der neue U2-Chip soll eine noch präzisere Lokalisierung von Objekten ermöglichen und somit die bereits beeindruckende Genauigkeit der aktuellen Wo ist-App mit Präzisionssuche weiter steigern.

Der U2-Chip wird voraussichtlich in allen neuen iPhone-Modellen integriert sein und Bloomberg zufolge auch in zukünftigen Apple-Produkten Verwendung finden. Diese Entscheidung wird mit dem bevorstehenden Start der Vision Pro in Verbindung gebracht, bei dem präzisere Positionierungsfähigkeiten zwischen verschiedenen Geräten von Apple angestrebt werden.

Sechsfacher optischer Zoom im Pro Max-Modell

Darüber hinaus gibt es weitere erwartete Neuerungen, über die bereits viel spekuliert wurde. Eine davon ist ein optischer Sechsfach-Zoom, der in der Periskop-Kamera des iPhone 15 Pro Max erwartet wird – eine drastische Verbesserung gegenüber den bisherigen Zoomfunktionen.

Ein weiterer interessanter Aspekt betrifft das Gehäusematerial des iPhone 15 Pro. Berichten zufolge plant Apple den Einsatz von Titan, was zu einer Gewichtsreduzierung führen würde. Trotz einer längeren Akkulaufzeit, die durch einen sparsameren Chip und größere Akkus ermöglicht wird, sollen die Geräte leichter sein. Das iPhone 15 Pro wird voraussichtlich etwa 10% weniger Gewicht haben als sein Vorgänger.
Die Vorbestellungen der neuen Modelle werden vermutlich ab nächstem Freitag möglich sein, eine Woche später startet dann wohl die Auslieferung und der Verkauf im Handel.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Braucht das iPhone einen neuen Namen?

Braucht das iPhone einen neuen Namen?   0

Gäbe es Gründe für Apple, das iPhone umzubenennen? Ein ehemaliges Mitglied aus dem Marketing-Team von Apple argumentiert, dass der Name nicht mehr den Geist der Zeit widerspiegle und stellt das [...]