Apples Weihnachtsgeschäft schwach? Foxconn-Ausblick sorgt für SkepsisVorherige Artikel
Vision Pro 2-Gerüchte | iPhone SE-Gerüchte | Apples China-Abhängigkeit - Apfelplausch 315Nächster Artikel

Noch ein Jahr: Apple verlängert kostenlosen Satellitennotruf fürs iPhone 14

iPhone, News
Noch ein Jahr: Apple verlängert kostenlosen Satellitennotruf fürs iPhone 14
Ähnliche Artikel

Apple hat eine verlängerte kostenlose Nutzung der Satelliten-Notruf-Funktion auf dem iPhone 14 bekannt gegeben. Diese Verlängerung zeigt, dass das Unternehmen noch nicht entschieden hat, wie es das Angebot in der Zukunft monetarisieren soll. Die Funktionalität war erstmals letztes Jahr verfügbar gemacht worden.

Das iPhone 14 war das erste Modell, das die Satellitennotruf-Funktion unterstützte und Apple hatte ursprünglich angekündigt, diese Funktion für zwei Jahre kostenlos anzubieten. Diese Frist wäre im November nächsten Jahres abgelaufen.

Kostenlose Nutzung von Notruffunktion per Satellit wird erstmal verlängert

Nun hat Apple in einer kürzlich veröffentlichten Mitteilung angekündigt, die kostenfreie Nutzung der Funktion um weitere zwei Jahre ab dem Zeitpunkt der Aktivierung eines neuen iPhones zu verlängern. Dies bedeutet, dass die Funktion nun für insgesamt drei Jahre kostenlos zur Verfügung stehen wird.

Es gibt immer noch Unklarheiten bezüglich der zukünftigen Pläne des Unternehmens hinsichtlich der Satelliten-Notruf-Funktion. Es könnte negative Reaktionen hervorrufen, wenn Apple sich entscheidet, die Funktion kostenpflichtig zu machen. Andererseits scheinen Pläne zur Berechnung von Gebühren für zusätzliche Set-Funktionen, während der Basis-Notrufdienst kostenlos bleibt, noch nicht weit genug vorangeschritten zu sein.

Mehrere Unternehmen arbeiten derzeit an eigenen Satellitendiensten für Smartphones, die verschiedene Formen der Alltagskommunikation ermöglichen. Alle diese Dienste basieren auf Abonnementgebühren mit unterschiedlichen Preisstaffelungen. Die technische Implementierung dieser Dienste stellt jedoch eine Herausforderung dar, da sie auf die bestehenden Betreiber von Satellitennetzen angewiesen sind.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Braucht das iPhone einen neuen Namen?

Braucht das iPhone einen neuen Namen?   0

Gäbe es Gründe für Apple, das iPhone umzubenennen? Ein ehemaliges Mitglied aus dem Marketing-Team von Apple argumentiert, dass der Name nicht mehr den Geist der Zeit widerspiegle und stellt das [...]