iPhone 17: Tele-Kamera mit 48 Megapixeln erwartetVorherige Artikel
Kamera-Evolution im iPhone 16 Pro: Chinesischer Leaker enthüllt DetailsNächster Artikel

Verkaufstop Apple Watches: Apple will Patentstreit mit Software-Update umgehen

Apple Watch
Verkaufstop Apple Watches: Apple will Patentstreit mit Software-Update umgehen

Gestern wurde bekanntgegeben, dass Apple aufgrund eines laufenden Patentstreits den Verkauf der Apple Watch Series 9 und Ultra 2 in den USA vorerst aussetzen wird. Die Modelle sind noch bis Ende der Woche online bestellbar, während in den Apple Stores ab Donnerstag Schluss sein wird.

Die Ursache für diesen vorübergehenden Verkaufsstopp liegt in einem gerichtlich verhängten Verkaufsverbot infolge eines Urteils der Internationalen Handelskommission (ITC). Nach einem langwierigen Patentstreit zwischen Apple und dem Medizintechnikunternehmen Masimo wird der Verkauf vorerst eingestellt, da Apple angeblich gegen Patente im Zusammenhang mit dem Sensor zur Messung des Blutsauerstoffgehalts verstoßen hat.

Kann die Software eine Hardware-Streitfrage klären?

Eine mögliche Lösung, den Verkaufsstopp zu umgehen, wird derzeit von Apple laut Bloomberg in Betracht gezogen. Hierbei handelt es sich um ein Software-Update, das den kritischen Sensor entschärfen könnte. Dies wäre die einfachste Maßnahme, um die betroffenen Geräte schnell wieder auf den Markt zu bringen. Die genauen Details eines solchen Updates für watchOS 10 sind derzeit jedoch noch unklar. Berichten zufolge könnten Anpassungen an den Algorithmen zur Blutsauerstoffmessung vorgenommen werden. Allerdings stellt dies eine technisch anspruchsvolle und riskante Herausforderung dar, die Apple bisher möglicherweise noch nie bewältigen musste, insbesondere da viele der umstrittenen Patente hardwarebezogene Aspekte betreffen.

Eine alternative Möglichkeit, den Verkaufsstopp zu umgehen, könnte durch eine Entscheidung der Biden-Administration erfolgen. Der Fall befindet sich jedoch bereits seit 60 Tagen in einer Überprüfungsphase, die am 25. Dezember endet. Falls die US-Regierung Maßnahmen ergreifen wollte, hätte sie dies bereits vor knapp zwei Monaten tun können. Möglicherweise könnte jedoch das öffentliche Interesse an der Angelegenheit zu einer Neubewertung führen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple Watch

Bug: Die Apple Watch hat ein Touchscreen-Problem

Bug: Die Apple Watch hat ein Touchscreen-Problem

Besitzer aktueller Apple Watch-Modelle melden ungewöhnliche Touchscreen-Probleme, bei denen die Smartwatch offenbar Eingaben registriert, die nicht getätigt wurden – ein Phänomen, das einige als "Ghost Touch" bezeichnen. Dadurch kann es [...]