iOS 17.5.1 und iPadOS 17.5.1 für alle: Foto-Bug soll gefixt seinVorherige Artikel
Apple veröffentlicht tvOS 17.5.1 für alle NutzerNächster Artikel

Erwartungen zu hoch? Apple-KI zunächst nicht als Chat-Bot

Apple, News
Erwartungen zu hoch? Apple-KI zunächst nicht als Chat-Bot
Ähnliche Artikel

Auf der diesjährigen Worldwide Developers Conference (WWDC) 2024 scheint künstliche Intelligenz (KI) ein Hauptaugenmerk von Apple zu werden. Branchenbeobachter spekulieren jedoch, dass die zu erwartenden Neuerungen die Anwender, die bereits mit fortschrittlichen Plattformen wie ChatGPT und Gemini arbeiten, nicht stark beeindrucken werden. Diese Annahme stützt auch Mark Gurman in seinem neuesten Newsletter.

Bereits im Vorfeld wird allgemein angenommen, dass Apple KI auf der kommenden WWDC in den Vordergrund rücken wird. Nichtsdestotrotz könnten die spezifischen vorgestellten KI-Features hinter den bestehenden Möglichkeiten ähnlicher Dienste zurückstehen und daher nur ein geringes Überraschungsmoment bieten.

iOS 18 soll Benachrichtigungen zusammenfassen

 

Zu den geplanten Innovationen gehört beispielsweise eine verbesserte Art der Benachrichtigungszusammenfassung auf dem iPhone, bei der Siri bereits existierende Möglichkeiten zum Vorlesen von Benachrichtigungen erweitert. Siri soll darüber hinaus in natürlicherer Sprache mit dem Nutzer sprechen, ein oft gehörtes Versprechen. Eine weitere Neuerung könnte die knappe Zusammenfassung von Nachrichtenartikeln sein.

Intelligente Vorschläge könnten ebenfalls Teil des Updates sein und Aspekte wie den Kalender integrieren. Bei der KI-gestützten Bildbearbeitung sollten allerdings Nutzer, die bereits mit anderen KI-Tools Erfahrung haben, ihre Erwartungen dämpfen.

Offenbar kein eigener Chat-Bot in iOS 18

Was einen eigenständigen Chat-Bot angeht, so scheint Apple laut Gurman nicht bereit zu sein, auf dieser WWDC ein solches Feature zu präsentieren. Dies könnte dazu führen, dass das Event die Hoffnungen vieler gespannter Beobachter nicht vollständig erfüllt.

Der Zeitpunkt, zu dem eine mögliche Partnerschaft zwischen Apple und OpenAI sichtbare Ergebnisse liefern könnte, bleibt ungewiss.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen   0

Lieferando und Amazon möchten mit einer neuen Partnerschaft euren Appetit anregen: Prime-Mitglieder können ab sofort unbegrenzt ohne Lieferkosten bei Lieferando bestellen, wer also zum Deutschlandspiel gleich noch etwas essen möchte, [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x