Vision Pro in Deutschland: Marktstart nach WWDC wird vorbereitetVorherige Artikel
macOS auf dem iPad? Wieso wir wahrscheinlich ewig darauf warten werdenNächster Artikel

Geisterbilder: iOS 17.5 bringt gelöschte Fotos zurück, bei euch auch?

iCloud, News
Geisterbilder: iOS 17.5 bringt gelöschte Fotos zurück, bei euch auch?

iOS 17.5 wartet mit einem seltsamen Bug auf: Fotos, die eigentlich schon längsr gelöscht sein sollten, sind plötzlich wieder da. Teils liegt die Löschung schon ein jahrzehnt zurück. Habt ihr das Problem auch?

 

Die neueste Aktualisierung auf iOS 17.5 scheint bei einigen Anwendern unerwartete Nebenwirkungen hervorzurufen. Es hat sich gezeigt, dass Fotos, die bereits aus der iCloud entfernt wurden, unerklärlicherweise erneut in der Fotomediathek erscheinen. Diese Bilder werden den Nutzern als frische Uploads in die iCloud-Bibliothek präsentiert, obwohl sie manchmal schon seit Jahren nicht mehr im Speicher sein sollten.

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Fotos von 2010 tauchen plötzlich wieder auf

Diskussionen auf der Online-Plattform Reddit zeigen, dass einige dieser plötzlich wieder aufgetauchten Fotos bereits 2023 oder zwei Jahre zuvor aufgenommen und anschließend gelöscht worden waren. Ein Benutzer stieß sogar auf Fotos aus 2010, die nun erneut unter den jüngsten Bildern in seiner iCloud auftauchten, obwohl er sie mehrfach gelöscht hatte.

Die genaue Ursache für diese ungewöhnliche technische Panne ist noch nicht identifiziert worden. Experten spekulieren über potenzielle Fehler im Indexierungsprozess oder über Schwierigkeiten bei der Foto-Synchronisation.

Es ist möglich, dass dieser Fehler im Zuge von Apples Bestrebungen, eine vorherige, störende Synchronisationsstörung in iOS 17.3 zu beheben, entstanden ist. Das Ausmaß des Problems und die Anzahl der betroffenen Nutzer sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch ungewiss.Sind bei euch plötzlich auch alte Fotos wieder aufgetaucht? Berichte gern in den Kommentaren unter dem Artikel.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iCloud

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet   0

Apples Datenbank zur Unterstützung der Ortungsdienste gibt leichtfertig den Standort von WLAN-Routern preis, wie Forscher kürzlich betonten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu verhindern – und so funktioniert es. Um [...]