Neue iPads bekommen Batteriezustand und Ladelimit wie die iPhone 15-ModelleVorherige Artikel
Geisterbilder: iOS 17.5 bringt gelöschte Fotos zurück, bei euch auch?Nächster Artikel

Vision Pro in Deutschland: Marktstart nach WWDC wird vorbereitet

Hardware, News
Vision Pro in Deutschland: Marktstart nach WWDC wird vorbereitet
Ähnliche Artikel

Die Vision Pro wird wohl bald nach Deutschland kommen. Derzeit bereitet Apple offenbar den Marktstart in mehreren Ländern vor, aktuell ist die Computerbrille nur in den USa erhältlich.

Würdet ihr euch die Vision Pro kaufen, wenn sie hier startet?

Es ist damit zu rechnen, dass die Vision Pro, Apples neuste Innovation im Bereich tragbarer Technologie, bald ihre Verfügbarkeit auf internationalen Märkten ausweiten wird. Aktuelle Berichte von Bloomberg deuten darauf hin, dass das Unternehmen bereits aktiv Schritte unternimmt, um das Produkt auch außerhalb der USA einzuführen – Deutschland gehört zu den Ländern, die voraussichtlich in die Reihe der neuen Märkte aufgenommen werden.

Schulung von Mitarbeitern als Vorbereitung auf die Expansion

Im Zuge dieser internationalen Expansion führt Apple intensive Schulungen durch, indem Fachpersonal aus Apple Stores weltweit, darunter aus nationen wie Australien, China, Frankreich, Japan, Südkorea, Singapur und eben auch Deutschland, zu Trainings nach Cupertino eingeladen wird. Diese Maßnahme soll sicherstellen, dass das Verkaufs- und Support-Team vollständig mit den Funktionen und dem Handling der Vision Pro vertraut ist, ähnlich dem Vorgehen vor der Einführung der Brille auf dem heimischen US-Markt.

Markteinführung nach der WWDC erwartet

Die Vorbereitungen für die internationale Lancierung der Vision Pro scheinen zügig voranzuschreiten und laut den vorliegenden Informationen könnte der Verkaufsstart in Deutschland zeitnah nach der jährlich stattfindenden Worldwide Developers Conference (WWDC) erfolgen. Analysten hatten vor einigen Wochen bereits prognostiziert, dass Apple die Brille möglichst rasch in weitere Länder bringen dürfte, um die Verkäufe zu befördern. Zuletzt war das Interesse für das teure Gadget auf dem US-Markt nach einigen Wochen des Hypes deutlich eingebrochen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hardware

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet   0

Apples Datenbank zur Unterstützung der Ortungsdienste gibt leichtfertig den Standort von WLAN-Routern preis, wie Forscher kürzlich betonten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu verhindern – und so funktioniert es. Um [...]