Fitbit

Fitbit CEO kritisiert Apple im Hinblick auf die Apple Watch

05 Mai 2016 - von Dominik Wurm

James Park ist CEO des Wearable-Unternehmens Fitbit und somit eine wichtige Person für jenen Markt. Derzeit jedoch kritisiert er Apples Smartwatch aufs Schärfste. Es sei ein Produkt entstanden, welches dem Wearables-Markt nicht gerecht werde. Zudem habe Apple den Sinn vom Wearables-Markt nicht verstanden, so Park. Damit geht der Fitbit-Chef offensichtlich auf den Nutzen von Wearables, für den Verbraucher ein, der sich lediglich auf ein paar Aufgaben konzentriert, welche dem Kunden nicht viele, aber praktische und ausgereifte Zusatzfunktionen für den Alltag bietet. Das beste Beispiel dafür: Ein Fitnesstracker, wie in Fitbit

MEHR
Fitbit

Fitbit: Wie man 168% mehr Umsatz erreicht und weniger als Apple mit der Watch verdient

04 November 2015 - von Roman van Genabith

Der Hersteller des Fitnesstrackers Fitbit wartet mit exzellenten Umsatzsteigerungen auf, verdient aber insgesamt doch weniger als Apple mit der Watch. 168% mehr Umsatz, diese Zahlen klingen traumhaft und astronomisch, reichen aber dennoch nicht, um die Apple Watch zu schlagen. Der Hersteller des Fitbit-Armbandes setzte im vergangenen Quartal rund 409 Millionen Dollar um und übertrifft damit sogar noch Schätzungen von Analysten. Der Gewinn kletterte auf 46 Millionen Dollar, entspricht 19 Cent je Aktie. Das resultiert in 4,8 Millionen verkauften Fitnessbändern, 300.000 mehr als Apple Uhren absetzte, wie der Branchendienst Meedia  bemerkt

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting