Werbespot

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Werbespot

Werbespot

Thanksgiving: Cooler Apple Spot zeigt Airpods und iPhone X

23 November 2017 - von Lukas

Es ist mittlerweile Tradition, dass Apple zu Thanksgiving einen recht aufwendigen und oft auch emotionalen Werbespot produziert. Dieses Jahr stellt keine Ausnahme dar. Der knapp eineinhalb minütige Spot wird unterlegt vom Top-Lied „Palace“ des neuen Albums The Thrill Of It All von Sam Smith, das es natürlich auf Apple Music zum Hören gibt. Eine Dame beginnt im Clip in einer verschneiten Gasse einer Ortschaft zu Tanzen, nachdem sie Palace über ihre AirPods und ihr iPhone X abgespielt hat. Sie begegnet einem Mann mit dem sie dann ihre AirPods teilt. Beide haben nun

MEHR
Werbespot

Kreativer neuer Werbespot zum MacBook Pro erschienen

19 November 2016 - von Lukas

Am Donnerstag hat Apple auf YouTube einen Werbespot zu seinem neusten MacBook mit TouchBar veröffentlicht. Unter dem Namen „Bulb“, was zu Deutsch so viel wie Glühbirne heißt, ist die Hauptbotschaft des Spots, dass das neue MacBook Pro allen Kreativen bei ihren zukünftigen Ideen helfen kann. „Ideen bringen die Welt nach vorne“ heißt es im Spot, das neue MacBook Pro soll mit allen seinen Neuerungen (und Adaptern) dabei helfen, solche Ideen umzusetzen. Die eineinhalb minütige Werbung zeigt eine Reihe von Glühbirnen, die nach einander zerspringen und somit einen Weg zeigen. Am Ende steht natürlich das neue MacBook Pro

MEHR
Werbespot

Muhammad Ali: Apple ehrt verstorbenen Boxer

05 Juni 2016 - von Lukas

Muhammad Ali gehört zweifelsfrei zu den bedeutendsten Athleten des 20. Jahrhundert. 1997 dreht der mehrfache Boxweltmeister einen Werbespot für Apple unter der berühmten „Think-Different“-Kampagne. Am vergangenen Freitag verstarb Ali, der 1984 am Parkinson Syndrom erkrankte, im Krankenhaus an den Folgen eines septischen Schocks. Apple gedenkt dem Boxer nun auf der Homepage, in dem man statt den Produktfotos ein großes Bild von Ali aus der Werbekampagne schaltet. Das Ganze ziert folgendes Zitat von ihm: The man who has no imagination has no wings Zu Deutsch: Ein Mann, der keine Phantasie hat, hat auch keine

MEHR
Werbespot

Neue Microsoft Werbespots belächeln erneut den Mac

11 März 2016 - von Lars Stephan

Ende Februar startete Microsoft eine neue Werbekampagne. Unter dem Motto „The Bug Chicks“ behauptet der Konzern, dass Windows 10 PCs mehr können als Macs. So richtig gelungen fanden wir die bisherigen vier Clips jedoch nicht. In diesen stellte Microsoft ein paar Funktionen vor, die mit einem Mac nicht möglich sind. Neue Microsoft Werbespots schießen wieder gegen Apple Erneut hat Microsoft Werbespots online gestellt, um den Menschen zu erklären, dass ein PC dem Mac einfach überlegen ist. In den Clips ist der Fotograf Tim Flach zu sehen, der ein Surface Book

MEHR
Werbespot

Apple TV 4: Apple veröffentlicht deutsche Werbung

07 Dezember 2015 - von Lukas

Einige Wochen nach den englischen originalen Spots, hat Apple heute alle Apple TV-Spots auf Deutsch publiziert. Man nutzt hierfür den eigenen Youtube Kanal „Apple Germany„, wo man sämtliche Marketing- und Werbespots in deutscher Sprache hochlädt. Die neuen Clips zum Apple TV bewerben mit Netflix und Game of Thrones die Möglichkeit, Filme und Serien auf dem Gerät zu streamen. Weitere drei Videos zeigen die Spiele Crossy Road, Asphalt 8 und Disney Infinity 3 und damit einen Knackpunkt des brandneuen Apple TV, nämlich die AppStore Integration. Aufgebaut sind die Spots alle gleich. Sie beginnen bzw. enden jeweils

MEHR
Werbespot

Apple veröffentlicht Weihnachtsspot

26 November 2015 - von Lukas

Einen Monat vor Weihnachten veröffentlicht Apple einen passenden Marketingspot, der Stevie Wonder und Andra Day zeigt. Im gut eineinhalb minütigen Clip singen Stevie Wonder und Andra Day den zeitlosen Klassiker von Wonder aus dem Jahre 1967, „Someday At Christmas“. Stevie Wonder ist ein bekannter Apple Fan und benutzt im Spot einen Mac mit Voice Over. Die Musik-Legende ist bekanntlich seit kurz nach seiner Geburt blind. Neben dem MacBook und Garageband wird auch eine Apple Watch vorgeführt. Der Spot endet mit der Schrift „Love, Apple“. Ihr könnt ihn euch oben ansehen. 4.1 / 5 (

MEHR
Werbespot

Viele neue Apple Werbespots veröffentlicht

26 Oktober 2015 - von Lukas

In den letzten Tagen war Apple’s Marketing Abteilung wieder einmal fleißig. Sowohl für die Apple Watch als auch fürs neue iPhone wurden zahlreiche Spots publiziert. iPhone 6S In drei frischen Clips bewirbt Apple die neue Kamera und Siri, das jetzt immer und überall zuhört. Die Spots erweitern die „The only thing that’s changed is everything“-Kampagne und enden auch jeweils mit dem Slogan. iPhone 6S – Flip a coin iPhone 6S – Chrush iPhone 6S – The Camera Apple Watch Auch für die Apple Watch gibt es eine ganze Reihe neuer Werbespots, oder eher

MEHR
Werbespot

Neuer Apple-Reklame online: Amazing Apps

20 Juli 2015 - von Christian

In der Nacht hat Apple einen neuen Werbespot auf YouTube hochgeladen. „Amazing Apps“ nennt sich dieser und thematisiert die große und hochqualitative Auswahl an iOS-Apps. Der Spot stammt aus der Kampagne „If it’s not an iPhone, it’s not an iPhone“ und erinnert an die „Wenn du kein iPhone hast, dann hast du kein iPhone„-Kampagne von vor einigen Jahren. 30 Sekunden dauert der Spot mit folgendem Text: This is an iPhone. And it comes with something amazing: an App Store with over one and half million of the best apps available.

MEHR
Werbespot

Apple Music: Playlist mit Songs aus alten iPod-Werbespots

17 Juli 2015 - von Christian

Wer schon immer die Lieder aus den alten iPod-Werbespots mochte, sollte einen Blick auf Apple Music werfen. Denn dort findet man neuerdings eine Playlist mit eben diesen Songs. Die Silhouetten-Clips waren an sich schon sehr erfolgreich, was nicht zuletzt der dort verwendeten Hintergrundmusik, meistens eher unbekannt, geschuldet war. 19 Tracks könnt ihr nun auch direkt in einer Playlist auf eurem iPhone mit Apple Music anhören. Darunter fallen Hits wie „Shut up and let me go“ (The Ting Tings), „Jerk it out“ (Caesars) oder auch „Vertigo“ (U2). Apple schreibt dazu: Seit geraumer Zeit beweist

MEHR
Werbespot

„The Watch is HERE“ – Apple veröffentlicht 3 neue Apple Watch Spots [Video]

24 April 2015 - von Juergen

Heute ist der Starttermin für die Apple Watch, welche vorerst nur online bezogen werden kann. Während die meisten Apple Watch Besteller noch sehnsüchtig auf den Paketzusteller warten, veröffentlich Apple drei neue Apple Watch Werbespot mit den Titeln „Us“, „Up“ und „Rise“. Für alle Werbe-Interessierten: Der Spot ist ein schönen Beispiel, wie Unternehmen ihre Zielgruppen ansprechen, nämlich in dem diese im Spot gezeigt werden. Dazu ist auffällig, dass Apple in jeden Spot die wichtigsten Features kurz zeigt: Notification, Message, ApplePay, Entlocken von Hoteltüren etc. Wie ist eure Meinung zu den Apple

MEHR
Werbespot

Neues Video von Apple: „Make Music with iPad“

09 Februar 2015 - von Christian

Am vorigen Abend hat Apple ein neues Video auf YouTube veröffentlicht. Es zeigt verschiedene Menschen, wie sie mit Hilfe vom iPad musizieren. Im Fokus steht dabei die schwedische Sängerin Elliphant und wie sie mit iPad und entsprechender Software ein Konzert gibt. Wem das Lied gefällt, findet dieses hier. Dieser Werbespot ist der jüngste aus der Reihe „Change„. Ein Blick auf den Werbespot lohnt sich. 4.1 / 5 ( 22 votes )

MEHR
Werbespot

Auch Bank of America wirbt für Apple Pay

19 Dezember 2014 - von Christian

Apple hat mit Apple Pay einen ganz großen Vorteil: Die Partner werben für den Dienst, der iKonzern selbst braucht in dieser Hinsicht so gut wie nichts selbst zu machen. Es erscheint also nur logisch, dass das größte Kreditinstitut der Vereinigten Staaten als Partner für Apple Pay wirbt. Über den Clip gibt es nicht viel zu sagen, eine moderne und selbstbewusste Familienmutter besorgt Geschenke und tut dies bequem, sicher und einfach mit Apple Pay. Erst jüngst berichteten wir über zahlreiche ähnliche Nachrichten, beispielsweise ein Belohnungssystem für Apple Pay Kunden, weiteren Werbespots

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting