Amazon kooperiert mit FacebookVorherige Artikel
Konzepte: Macbook in Space Gray, Folder Switching und mehrNächster Artikel

Winterschlaf: iTunes Connect pausiert im Dezember

Apple, News, Software, Sonstiges
Winterschlaf: iTunes Connect pausiert im Dezember

Das Apple-Developer-Portal iTunes Connect wird auch diesen Winter erneut seine Pforten schließen. Genauer gesagt, wird es Entwicklern nicht gestattet sein vom 21. bis zum 27. Dezember Preise ihrer Apps zu ändern, Updates oder auch neue Apps einzureichen, bzw. deren Release wird auf auf den 27. verschoben.

Die App Store User können sich allerdings freuen, die meisten Entwickler werden vor dieser Pause viele Apps im Preis reduzieren. Die E-Mail von Apple an die Entwickler im Wortlaut:

iTunes Connect will be temporarily unavailable from Saturday, December 21, to Friday, December 27, 2013.

During that time, iTunes Connect will not be accessible and you will not be able to submit any apps or In-App Purchases. Processing of any Newsstand Atom feeds will be delayed until after December 27. Sales and Trends reports via the Autoingestion tool will be available but may also be delayed.

Also, you should not schedule any pricing changes or apps to go live between those dates. Pricing changes scheduled to take effect in that date range will cause the app to become unavailable for purchase until after December 27. Similarly, apps scheduled to go live during that range will not be released until after December 27.

If you have any additional questions, use the Contact Us module on iTunes Connect.

 

Winterschlaf: iTunes Connect pausiert im Dezember
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Artikel

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting