News-Mix: Verstärkung für Siri, Facebook Messenger, Windows 8.1Vorherige Artikel
Microsoft stellt Sprachsteuerung Nächster Artikel

Fingerabdrucksensoren im Vergleich: iPhone 5S Touch ID und Galaxy S5

Apple, Samsung, Video
Fingerabdrucksensoren im Vergleich: iPhone 5S Touch ID und Galaxy S5
Ähnliche Artikel

Mit dem iPhone 5S präsentierte Apple auch Touch ID. Der Fingerabdrucksensor aus Cupertino. Samsung stellte vor kurzem ebenfalls sein Pendant dazu vor – beide unterscheiden sich in vielen Dingen, ein Video sorgt für einen interessanten Vergleich.

touch-id

Fingerabdrucksensoren: Apple und Samsung im Vergleich

Der wohl größte Unterschied, ist die Aktivierung des Sensoren. Reicht bei Touch ID ein einfaches klicken auf den Homebutton, so muss man beim Galaxy S5 schon über den Sensor (von oben nach unten) streichen. Dabei fällt insbesondere auf, dass die Bedienung in dieser Situation mit einer Hand so gut wie unmöglich ist.

Bild via GIGA

Usability: Apple’s Touch ID vorne

Was das Ganze noch zusätzlich erschwert, ist (im Gegensatz zum Apple’schen Fingerabdrucksensor), ist die Tatsache, dass man den Finger ganz genau und gerade von oben nach unten auf dem Sensor streichen muss. Das liegt vor allem an der Technologie, die Apple verwendet (hier zum nachlesen). Am besten schaut, ihr euch den Video-Vergleich selber an:

Unserer Meinung nach, hat Samsung hier (wieder) getreu dem Motto „(Echte) Innovationen kopieren ist besser, als selber welche zu entwickeln“ Touch ID kopiert. Nicht überraschend ist da das Ergebnis, jahrelange Forschung lohnt sich eben doch. Was denkt ihr?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x