YouTube bestätigt: Mit Werbeblocker laden Videos langsamVorherige Artikel
ChatGPT: Sprachausgabe jetzt auch in kostenloser VersionNächster Artikel

Touch ID am iPhone: Das Ende ist wohl endgültig

iPhone, News
Touch ID am iPhone: Das Ende ist wohl endgültig
Ähnliche Artikel

Touch ID am iPhone gibt es aktuell nur noch auf dem iPhone SE. Dabei wird es wohl auch bleiben, die Funktion dürfte nicht mehr in einer Neuauflage auf kommende Geräte kommen, wie eine neue Einschätzung nun bekräftigt.

Es wird wahrscheinlich keine Wiedereinführung von Touch ID für das iPhone geben, wie aus einem neuen Bericht hervorgeht, der diese weit verbreitete Vermutung weiter stärkt. Ein Halbleiterexperte hat kürzlich in den chinesischen Sozialmedien geäußert, dass Apple-Zulieferer damit begonnen haben, die Produktionsanlagen zu demontieren, die für die Herstellung der in Touch ID-Sensoren verwendeten Chips benötigt werden. Die Quelle war in der Vergangenheit bereits durch Weitergabe zutreffender Einschätzungen zu kommenden Produkten und Produktentscheidungen von Apple aufgefallen.

Zusätzlich verbliebene Fertigungskapazitäten werden hauptsächlich noch für die Produktion des iPhone SE 3 genutzt. Gleichzeitig gibt es keine neuen, glaubhaften Informationen über einen möglichen Fingerabdrucksensor unter dem Display, ein Konzept, das in der Vergangenheit wiederholt diskutiert wurde.

iPhone SE dürfte in Neuauflage ebenfalls mit Face ID ausgestattet sein

Berichten zufolge ist Apple auch dabei, das iPhone SE für zukünftige Versionen auf Face ID umzustellen. Touch ID wird jedoch voraussichtlich für absehbare Zeit die Standardbiometriemethode bei Macs bleiben, wieso das so ist, ist nicht ganz klar. Dem Vernehmen nach scheut Apple die Mehrkosten für die TrueDepth-Kamera im MacBook, auch ist die Umsetzung wohl komplexer als es zunächst scheint. Gesichtsbasierte Anmeldemethoden für Computer wie Windows Hello bieten keine so hohe Sicherheit, wie die 3D-Gesichtserkennung von Touch ID.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

tvOS 17.4: Release Candidate für Entwickler ist da

tvOS 17.4: Release Candidate für Entwickler ist da   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 17.4 als Release Candidate für die registrierten Entwickler bereitgestellt. Die wohl letzte Fassung folgt eine Woche auf die Verteilung der vorangegangenen Beta an die [...]