Apple informiert: iTunes Connect Downtime am 14. MaiVorherige Artikel
US-Stores starten iPhone Upgrade-EventNächster Artikel

Beats-Übernahme: Werden Dr. Dre und Jimmy Iovine künftig Mitarbeiter bei Apple?

Apple, News, Sonstiges
Beats-Übernahme: Werden Dr. Dre und Jimmy Iovine künftig Mitarbeiter bei Apple?
Ähnliche Artikel

Gestern morgen haben wir euch bereits darüber informiert, dass Apple kurz vor der Übernahme von Beats Electronics steht. Hierbei geht es um eine Summe von rund 3,2 Milliarden US-Dollar. Noch ist der Deal aber nicht in trockenen Tüchern. Auch wenn Sänger Tyrese bereits ein Video auf Instagram stellt, indem Dr. Dre die Übernahme bestätigt und sich als ersten Milliardär im Hip-Hop bezeichnet, gibt es noch keine offizielle Bestätigung beider Unternehmen.

Wie das Wall Street Journal nun bekannt gab, sollen die Gründer Dr. Dre und Jimmy Iovine in Zukunft auch für Apple selber tätig sein. Demnach sollen sie die Position des Senior-Vice President übernehmen. Laut Bericht sollen die beiden US-Amerikaner jedoch keine Vollzeit-Mitarbeiter werden, sondern zwischen Cupertino – dem Sitz von Apple – und Santa Monica – dem Sitz von Beats Electronics – pendeln. Zudem sollen sie künftig an wichtigen Konferenzen und Sitzungen teilnehmen.

iTunes-Revolution?

Über den genauen Hintergrund der Übernahme lässt sich bisher nur spekulieren. Einerseits sind die beliebten Beats-Kopfhörer mit ihrer Technik den recht simplen Apple-Kopfhörer schon um einiges voraus. Hier könnte sich künftig einiges verändern. Andererseits, und dies scheint der wohl wichtigere Grund für Apple CEO Tim Cook zu sein, steht Apples iTunes Store vor einer Revolution. Dr. Dre und Jimmy Iovine sind beide Musik-Spezialisten, die mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung wichtige Berater für Apples Team werden könnten.

Via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Ihr seid nicht allein: Telekom und Magenta TV aktuell mit großer Störung

Ihr seid nicht allein: Telekom und Magenta TV aktuell mit großer Störung   0

Kurz vor dem Eröffnungsspiel der Deutschen Mannschaft zur Euro 2024 hat die Deutsche Telekom mit größeren Problemen zu kämpfen. Mobilfunkkunden haben vielfach keinen Empfang oder Probleme mit der Datenverbindung. Auch [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x