iOS 8 KinderkrankheitenVorherige Artikel
Sicherheit: Touch ID Nächster Artikel

Edward Snowden kehrt zurück in die USA

Allgemein, Gerüchte, Top Story
Edward Snowden kehrt zurück in die USA
Ähnliche Artikel

Ganz Recht. Der NSA-Whistleblower und ehemalige Mitarbeiter des amerikanischen Geheimdienstes kehrt zurück in die USA. Vielleicht nicht so, wie man es sich zunächst vorstellt, denn er selbst hat dort zwar kein Asyl erlangt und plant vermutlich auch kein Comeback.

Um genau zu sein, wird ihn ein prominenter amerikanischer Schauspieler auf die Hollywood-Leinwand projezieren. Regisseur der Unternehmung ist hierbei kein geringerer als Oliver Stone (Alexander, Wall Street: Geld schläft nicht). Stone ist vor allem für politisch provokante Filme bekannt. Kritiker werfen ihm vor, er manipuliere die Menschen durch die Vermischung von Tatsachen und Fiktion. Dies könnte bei der aktuellen Verfilmung nicht anders sein.

Nun zurück zum Film:

Während es sich der Ex-Mitarbeiter der NSA in seinem „neuen“ Heimatort Russland bequem macht, schlüpft laut Quellenangaben Joseph Gordon-Levitt in die Rolle des Whistleblowers.

Dieser hat in seinen jungen Jahren (33) bereits eine beeindruckende Filmografie vorzuweisen. Er spielte schon an der Seite von Scarlett Johansson, Julianne Moore (beide in Don Jon), Christian Bale (Dark Knight Rises) oder Leo DiCaprio (Inception) und scheint damit kein Unbekannter auf dem roten Teppich.

Der Film, der übrigens „The Snowden Files“ genannt wird, basiert auf dem Buch „Time of the Octopus“ welches von Snowdens Anwalt Anatoly Kucherena veröffentlicht wurde. Die Dreharbeiten sollen im Frühjahr 2015 beginnen. Laut Quellenangaben werden Eric Kopeloff und Moritz Borman für die Produktion sorgen.

via | via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x