Apple veröffentlicht iOS 8.0.1 (Achtung: Nicht updaten!)Vorherige Artikel
Umfrage: Wie ist die iPhone 6 (Plus) Usability? Nächster Artikel

Lösunganleitung: Probleme mit iOS 8.0.1 in den Griff bekommen

Anleitung, Apple, iPhone, Software, Sonstiges
Lösunganleitung: Probleme mit iOS 8.0.1 in den Griff bekommen
Ähnliche Artikel

Gestern Abend berichteten wir bereits davon: Kurz nachdem Apple iOS 8.0.1 für alle User freigegeben hatte, standen viele iPhone 6 und iPhone 6 Plus Nutzer vor zwei großen Problemen: Zum einen funktionierte Touch ID nicht mehr und zum anderen konnte das Gerät keine Verbindung mit zu einem Netzwerk herstellen. Solltet auch ihr davon betroffen sein, haben wir eine Schritt-für-Schritt Anleitung erstellt, um das Problem zu beheben.

iOS 8.0.1 Touch ID und Netz funktionieren nicht – Lösung

  1. Ladet euch die Firmware-Datei für euer iDevice runter auf den Computer (entweder über iTunes oder hier)
  2. Erstellt ein lokales Backup eures Geräts und deaktiviert Find my iPhone (Einstellungen > iCloud > Find my iPhone)
  3. Startet iTunes und verbindet das Gerät mit eurem PC
  4. Mit gedrückter Shift-Taste (Windows) oder Alt-Taste (OS X) auf „Nach Update suchen“ klicken
  5. Die Firmware-Datei (.ipsw) auswählen

Anschließend seid ihr wieder auf Version 8.0 (Apple bietet 8.0.1 nicht mehr zum Download an). Sollten sich weitere Neuigkeiten dieser Thematik ergeben, melden wir uns wieder. Unten findet ihr noch eine Videoanleitung.

Übrigens: Ein Apple-Sprecher hat sich zu den aktuellen Problemen geäußert:

Wir haben Berichte über ein Problem mit dem iOS 8.0.1-Update erhalten. Momentan arbeiten wir daran, diese Berichte zu untersuchen und werden schnellstmöglich weitere Informationen liefern. In der Zwischenzeit haben wir das iOS 8.0.1-Update zurückgezogen.

Lösunganleitung: Probleme mit iOS 8.0.1 in den Griff bekommen
5 (100%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Anleitung

Wiederaufbau von Beirut: Apple kündigt Geldspende an

Wiederaufbau von Beirut: Apple kündigt Geldspende an   0

Die libanesische Hauptstadt Beirut liegt in weiten Teilen in Trümmern. Eine massive Explosion im Hafen verursachte schwerste Verwüstungen und forderte weit über 100 Opfer. Auch Apple möchte sich am Wiederaufbau [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x