Apple vs. iWormVorherige Artikel
Apple verschickt Einladungen für Oktober-EventNächster Artikel

10 Fakten über Steve Jobs

Apple
10 Fakten über Steve Jobs
Ähnliche Artikel
  1. Der Apple Gründer benannte ein Computermodell nach seiner unehelichen Tochter Lisa. Er ließ seine Mitarbeiter glauben, Lisa würde für „Local Integrated System Architecture“ stehen.
  2. Nach der Übernahme von Pixar durch Disney im Jahr 2006 würde Jobs zum größten Aktionär des Unternehmens. Er erhielt 7% der Aktien. Roy Disney, der Disney-Neffe, erhielt nur 1%.
  3. Trotz der angespannten Situation zwischen Steve Jobs und Bill Gates kam Microsoft Apple in einer kritischen Phase mit 150 Millionen Dollar zu Hilfe.
  4. Er diente als Vorbild für eine Hauptfigur im Buch seiner Schwester Mona.
  5. Homer Simpsons Mutter ist nach Jobs Schwester Mona Simpson benannt. Der Grund: Monas Mann Richard Appel arbeitete als Autor für „Die Simpsons“.
  6. Steve hielt immer wieder extreme Diäten.
  7. Steve Jobs weigerte sich ein Nummernschild an seinem Auto anzubringen.
  8. Jobs hasste PowerPoint.
  9. Als Steve Jobs zu Apple zurückkehrte wolle er den Posten als Konzernchef nur vorübergehend besetzen.
  10. Er hatte etwa 100 schwarze Rollkragenpullover.

[via]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x