So reich wärst du heute, wenn du 1984 Apple-Aktien gekauft hättestVorherige Artikel
SONOS - ein Wireless Lautsprecher System mit QualitätNächster Artikel

NSA-Software entlarvt: 10 Jahre lange Spionage auf der ganzen Welt

Allgemein, Software, Sonstiges, Web
NSA-Software entlarvt: 10 Jahre lange Spionage auf der ganzen Welt
Ähnliche Artikel

Ende letzten Jahres entdeckten Experten der Sicherheitsfirma Symantec die Spionagesoftware „Regin“ und seither grübelte man darüber, wer hinter diesem Hack steckt. Nun konnte die bekannte Viren-Software-Firma Kaspersky die vermutliche Herkunft von Regin klären.

Allem Anschein nach haben eine ganze Reihe an Geheimdiensten ihre Finger im Spiel. Obwohl sich Kaspersky als auch Symantec nicht direkt geäußert haben, stecken wohl die „Five Eyes“ dahinter, also die Geheimdienste von den USA, von Großbritannien, Kanada, Neuseeland und Australien. Angeblich wurden mindestens 14 Länder – darunter Deutschland, Brasilien und Saudi Arabien – die letzen 10 Jahre lang von NSA und Co. mithilfe dieses Trojaners ausgespäht. (via)

Kanzleramt und EU ausspioniert

Wie gegenüber dem Spiegel bestätigt wurde, soll Regin neben zahlreichen anderen Angriffen auch verantwortlich für eine Cyberattacke in der EU-Komission sein. Außerdem wurden Indizien auf einem USB-Stick im deutschen Kanzleramt entdeckt. Es scheint wohl schon lange nicht mehr nur um die Überwachung bezüglich Kriminalität zu gehen. Regin wird als eine der gefährlichsten Cyberwaffen der Geschichte bezeichnet.

US-Bürgerrechtler kämpfen gegen NSA

Wie heise.de berichtet, hat die Electronic Frontier Foundation ein Plan entworfen, gegen die NSA und ihre unglaublichen Spionage-Programme vorzugehen. Die Organisation ruft zu einem globalen Umdenken im Gebiet Sicherheit auf und meint, dass 96% der Internetnutzer der NSA ohne Weiteres ausgesetzt seien. Mit dem Plan wollen sie die Web-User vor der totalen Überwachung schützen.

Wie kritisch sehr ihr die aktuelle Sachlage?

(via, via, via // Bild via)

NSA-Software entlarvt: 10 Jahre lange Spionage auf der ganzen Welt
3.82 (76.36%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Kostenlos: Amazon Music tritt gegen Spotify an

Kostenlos: Amazon Music tritt gegen Spotify an   0

Amazon greift mit einem neuen Gratisangebot zum Musikstreaming Spotify an. Der Service ist auf Geräten mit Alexa-Unterstützung nutzbar und finanziert sich durch Werbung. Es hatte sich bereits angedeutet: Kürzlich erst berichteten [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting