Yosemite-Nachfolger: 12 wahrscheinliche Namen für OS X 10.11Vorherige Artikel
Retail Stores: Keine Apple Watches bis JuniNächster Artikel

Regierung stellt neue Überwachungspläne für Deutschland vor

Allgemein, News, Social Media, Software, Sonstiges, Web
Regierung stellt neue Überwachungspläne für Deutschland vor
Ähnliche Artikel

Es schien, als wären die Diskussionen über eine Vorratsdatenspeicherung in Deutschland vom Tisch – was auch in den vergangenen Jahren der Fall war – jedoch gibt es nun wieder einen Anlauf, der schon bald in ein Gesetz münden könnte.

Justizminister Heiko Maas (SPD) hat am Mittwoch seine Pläne für die Vorratsdatenspeicherung präsentiert. Seine Vorschläge: Telefon- und Internetdaten des Volkes sollen künftig bis zu 10 Wochen gespeichert werden. Hierzu ist zu erwähnen, dass die EU-Kommision ursprünglich eine “Speicherfrist” von 6 Monaten vorschlug. Eine Einigung mit dem Innenminister Thomas de Maizière (CDU) gab es zuvor ebenfalls. Die Daten sollen zur Aufklärung schwerwiegender Verbrechen und terroristischer Fälle verwendet werden.

Daten-Sicherheit-NSA

Polizei erfreut – FDP klagt

Die Deutsche Polizeigewerkschaft lobt die neuen Pläne und bezeichnet das Vorhaben als überfällig, wenn auch die Speicherfrist als zu kurz. Die Telekom meldete sich ebenfalls schon zu Wort und zeigte sich erleichtert, dass man von den 6 Monaten auf 10 Wochen gekommen ist. Der FDP-Chef Wolfgang Kubicki will nun jedoch eine Klage einreichen. Es sei gesetzwidrig und eine Einschränkung des Datenschutzes.

Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff meinte gegenüber SPIEGEL

“Ich sehe nicht, dass eine Vorratsdatenspeicherung mit den strengen Auflagen des EuGH noch den Effekt erzielt, den die Sicherheitsbehörden mit diesem Instrument erreichen wollen”

Es ist definitiv ein schwieriges Thema. Wie seht ihr das Ganze? Findet ihr, dass es eine Vorratsdatenspeicherung geben sollte, und wenn ja wie lange?

via, via, Bild via, via

Regierung stellt neue Überwachungspläne für Deutschland vor
4.09 (81.74%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Regierung stellt neue Überwachungspläne für Deutschland vor"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nick
Gast

Ah mein Gott… Ich habe keine Probleme, wenn die Polizei oder die NSA meine Daten sehen können, oder die Regierung strenge Auflagen für die Telekomunikation (Vorratsdatenspeicherung) rausgibt… Die wissen, was sie tun müssen… Ich habe nichts zu verstecken…

DMC
Gast
Marcof03
Gast

Meine Meinung?

Allgemein

Apple Pay: Auch in den USA bleibt der Durchbruch aus

Apple Pay: Auch in den USA bleibt der Durchbruch aus   1

Apple Pay wird derzeit von 127 Millionen Menschen weltweit benutzt. Dennoch ist das kein großer Durchbruch für den Zahlungsdienst, meinen Analysten. Zudem haben zuletzt einige Faktoren den Aufschwung von Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting