Daten

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Daten

Daten

iMyFone Umate Pro: iPhone Daten vollständig und sicher löschen

26 September 2017 - von Lukas

Viele wissen gar nicht, dass ein Zurücksetzten von iOS Geräten genügend Spuren für Kriminelle hinterlässt, ihre Tätigkeiten zu verrichten. Wenn ihr alle Daten restlos vom iPhone löschen wollt, geht das nur mit bestimmten Tools. Und das ohne, dass Dritte anschließend mit einem ausgeklügelten Programm einige persönliche Daten wiederherstellen können. Du fragst dich wie das geht? Dann bist du hier genau richtig. Wir erklären euch die Dringlichkeit und Wichtigkeit der vollständigen und sicheren Datenlöschung und stellen ein dafür geeignetes Helferprogramm vor: Das iMyFone Umate Pro. Es gibt verschiedenste Szenarien, in denen eine komplette

MEHR
Daten

Sicherheitsforscher entdeckt kritische Sicherheitslücke im App Store und iTunes Store

29 Juli 2015 - von Christian

Neben der vorhin veröffentlichen Meldung zu Phishing-Mails nun eine weitere News zum Thema Sicherheit. Ein Sicherheitsforscher hat eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke im Apple Ökosystem entdeckt. Manipulierte Rechnungen Benjamin Kunz Mejri ist Security Analyst bei Vulnerability Lab und hat die Lücke publik gemacht. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit für Dritte, ein gefährliches Skript einschleusen zu können. Prüft der iTunes oder App Store einzelne Angaben nicht korrekt, kann anschließend die Rechnung manipuliert werden. Die Schwachstelle kann auch für den Gebrauch von Phishing-Angriffen benutzt werden. Sicherhitsloch schon gestopft Mejri hat die Sicherheitslücke

MEHR
Daten

Regierung stellt neue Überwachungspläne für Deutschland vor

16 April 2015 - von Lukas

Es schien, als wären die Diskussionen über eine Vorratsdatenspeicherung in Deutschland vom Tisch – was auch in den vergangenen Jahren der Fall war – jedoch gibt es nun wieder einen Anlauf, der schon bald in ein Gesetz münden könnte. Justizminister Heiko Maas (SPD) hat am Mittwoch seine Pläne für die Vorratsdatenspeicherung präsentiert. Seine Vorschläge: Telefon- und Internetdaten des Volkes sollen künftig bis zu 10 Wochen gespeichert werden. Hierzu ist zu erwähnen, dass die EU-Kommision ursprünglich eine „Speicherfrist“ von 6 Monaten vorschlug. Eine Einigung mit dem Innenminister Thomas de Maizière (CDU) gab es zuvor ebenfalls. Die Daten sollen

MEHR
Daten

Sicherheit: Touch ID „gehackt“, iOS 8 offen und Android L verschlüsselt

24 September 2014 - von Christian

Drei Meldungen zum Thema Sicherheit: iOS 8 gestattet auch weiterhin den Zugriff von Behörden, Touch ID im iPhone 6 ist immer noch für Hacks anfällig und Android L verschlüsselt Daten nun ab Werk. Touch ID: Der Fingerabdrucksensor im iPhone 6 lässt sich immer noch hacken. Das haben Tests von Lookout Mobile Security ergeben. Die Ergebnisse der Tests, seien kein Grund zur Beunruhigung, jedoch könnten gewisse Probleme im Laufe der Zeit zu Problemen führen. Eine Überarbeitung seitens Apple wäre vielleicht ein wenig zu viel verlangt (schließlich hat man schon genug Neues vorgestellt), allerdings

MEHR
Daten

Kleiner Seitenhieb von Tim Cook gegen Google und Facebook: „Wir wollen keine Daten sammeln“

17 September 2014 - von Christian

Von dem Fernsehinterview, bei welchem Tim Cook interviewt wurde, haben wir bereits an anderer Stelle berichtet. Nun wurde ein weiterer Teil des Gesprächs veröffentlicht und auch hier gibt der Apple CEO einige interessante Aussagen von sich. So betonte er, dass Apple eine „deutlich andere Sichtweise“ auf den Datenschutz habe und auch, dass „man keine Daten sammeln wolle“. „Unsere Produkte sind diese Uhr und Macs und so weiter – und nicht ihr“, sagte Cook. Jeder solle sich fragen, wie denn die Firmen Geld verdienen. Außerdem kritisierte er, die massenhafte Sammlung von

MEHR
Daten

Healthkit: Apple untersagt Datenverkauf

29 August 2014 - von Benni

Apple verschärft seit der letzten Beta-Version von iOS 8 die Bedingungen und Einschränkungen bezüglich dem Verkauf von Daten, die aus dem Heathkit-Netzwerk gewonnen werden. TheGuardian war die erste, welche die veränderten Nutzerbedingungen unter iOS 8 entdeckt hat. Laut diesen Bedingungen ist es Entwicklern untersagt Fitnessdaten beispielsweise an Werbefirmen weiterzuverkaufen. Wenn diese nicht eingehalten werden, wird derjenige Entwickler mit Apple Probleme bekommen. Allerdings gibt es eine Ausnahme, die diese Regelung aufhebt. Es ist erlaubt Userdaten an Drittanbieter weiterzugeben, wenn diese Daten für Statistiken oder Studien genutzt werden. Der User kann dennoch einstellen ob

MEHR
Daten

Im Angebot: 1,1 Millionen Facebook Userdaten nur 5 Dollar

03 April 2013 - von Christian

Es klingt so unfassbar, dass es schon wieder unmöglich klingt. Doch die folgende Geschichte ist so real wie die Userdaten die hier gekauft wurden. Doch von Anfang an: t3n hat einen Bericht veröffentlicht, indem es heißt, dass ein bulgarischer Blogger rund 1,1 Millionen Daten von Facebook Usern gekauft hat – füf schlappe 5 US-Dollar! Der Blogger berichtet, dass die Echtheit der Daten (dazu gehören Name, User ID und Mail-Adresse) bestätigt wurde. Die Daten kommen aus der Mobilen App und aus sonstigen Facebook Apps – besonders hier kann Facebook Daten ohne

MEHR
Daten

iOS Apps senden mehr Daten als Android Apps [Grafik]

06 März 2013 - von Christian

Auch wenn iOS sicherer ist als Android – das heißt nicht, dass die meisten kostenlosen und beliebtesten Apps weniger persöhnliche Daten „abzapfen“. In dem App Report for February 2013, wurden die beliebtesten Gratis Apps sowohl für iOS als auch für die Android Plattform getestet. Dabei ging man auf Kriterien wie zum Beispiel Kalenderdaten, Kontakte oder Ortungsdienste. Auch wenn iOS das sichere Mobile Betriebssystem ist, verwenden die Apps bei Android weniger Daten. Bei den 50 populärsten Gratis Android Apps, senden/ empfangen 92% Daten ohne jegliche Verschlüsslung – bei Apple sind es

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting