Umfrage: Wie zufrieden seid ihr mit Apple Music?Vorherige Artikel
Beta 2 von iOS 8.4.1 an Entwickler freigegebenNächster Artikel

iPad: Verkaufszahlen sinken weiter

Allgemein, Apple, iOS, iPad, News
iPad: Verkaufszahlen sinken weiter
Ähnliche Artikel

Obwohl das iPad weiterhin seine Spitzenposition unter den Tablets behält, wurde der Abstand zwischen anderen Tablet Herstellern bezüglich des Marktanteils reduziert. Der Markt in dieser Kategorie befindet sich derzeit generell auf Talfahrt.

iPad Air 2 mini 3

 

Verkaufszahlen & Marktanteil

IDC zufolge sanken die absoluten Zahlen von 13,3 Millionen auf 10,9 Millionen verkaufte iPad Einheiten im Jahresvergleich des 2. Quartals. Damit fiel der Marktanteil des iPads von 27,7% auf 24,5% ab.

Grund hierfür sind anscheinend Lenovo, Huawei und LG. Lenovo’s Marktanteile haben sich verbessert und stiegen von 4,9% auf 5,7%, Huawei von 1,7% auf 3,7%, während LG einen Wachstum von 1% auf 3,6% verzeichnen konnte.

Die Verkaufszahlen von Samsung hingegen fielen um einen Prozentpunkt auf 17%. Alle anderen erfuhren einen Abstieg von 1,1 Prozentpunkten. Der ganze Markt ist um 7% zurückgegangen.

iPad Verkaufszahlen

 

Gründe für die Talfahrt

Der Trend geht derzeit zu immer größer werdenden Smartphones über. Mit dem iPhone 6 Plus zum Beispiel wurde für viele Nutzer das iPad Mini unattraktiv, weil sich diese in ihren Dimension anglichen.

Eine entscheidende Rolle hierbei spielt auch die Upgrade-Geschwindigkeit mit der Nutzer ihre Tablets wechseln. Viele behalten ihr Gerät über mehrere Jahre, ehe sie auf ein neueres Modell umsteigen.

Aussichten

Mit iOS 9 versucht Apple den Unterschied zwischen Smartphones und Tablets wieder zu nuancieren. Das im Herbst erwartete Upgrade könnte dann z.B. durch verbessertes Multitasking (u.a. Split Screen) die Nachfrage erhöhen und den Markt revitalisieren.

Wie oft steigt ihr auf neuere Modelle um? Seid ihr eher Notebook-Nutzer oder begleitet euch stets ein Tablet?

 

[via]

iPad: Verkaufszahlen sinken weiter
4.25 (85%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "iPad: Verkaufszahlen sinken weiter"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Kaiser
Gast

Ipad 2 auf ios 7, läuft gut, man sollte bloß nicht auf 8 oder gar 9 updaten. Ein stabiles Betriebssystem fasst man nicht an 🙂

DerDenniis
Gast

Ich arbeite mit einem Laptop oder PC! Allerdings kaufe ich mir bald ein TabletPC. Mal schauen. 🙂 hoffe das das iPad irgendwie noch billiger wird, wegen den Verkaufszahlen. Wird eh nichts.. ?

Sekko
Gast

Hab das iPad mini 2 und bleibe auch noch dabei

Hanspeda
Gast

Ich hab jetzt seit 2,5 Jahren ein iPad (4. Generation). Ich werde dieses Jahr im Herbst auf das iPad Air 3 upgraden. Mein iPad ist zwar noch im guten Zustand. Leider läuft nur seit iOS 8 alles ziemlich unflüssig. Ich werde mein iPAd auf jeden Fall auch als „zweit-Tablet“ behalten. Gerade mit iOS 9 und den neuen Splitsctreen Optionen ist der Umstieg sinnvoll.

Nick
Gast

Es ist logisch, dass man beim iPad länger wartet bis man es austauscht… Das iPhone brauche ich jede 10min. das iPad nur abends… Das iPhone ist halt nach 2 Jahren verkratzt und ist bei andern Personen schlechter angesehen, wenn ich ein iPhone 4|s habe… Das alte iPad sieht niemand… Darum kauft man alle 2 Jahren ein iPhone und alle 3-4 Jahre ein neues iPad…

Winner
Gast

Beides. Tab ist halt leichter und bequemer

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting