Apple fürchtete sich vor Nintendos Aufstieg in den 90ernVorherige Artikel
Zur Mittagspause: Wie gut sind News-Apps auf der Watch?Nächster Artikel

Tim Cook im Interview über das Apple Car

Allgemein, Apple, Apple Car, Apple Watch, Gerüchte, Hardware, iPhone, News, Software, Sonstiges
Tim Cook im Interview über das Apple Car
Ähnliche Artikel

Bei seinem Auftritt auf der gestrigen Wall Street Journal Digital Live Conference sprach Tim Cook neben dem Apple TV und Apple Music auch etwas ausführlicher über die Auto Industrie sowie die Apple Watch.

Die beiden größten News beim alljährigen Gespräch waren zwar definitiv die verkündeten 15 Millionen Apple Music Nutzer und der Apple TV Release am kommenden Montag (wir berichteten jeweils). Allerdings verlor er auch ein paar Worte zu anderen Themen. Wir fassen für euch das gesamte Interview zusammen.

Apple Watch

Hinsichtlich der Uhr von Apple sagte Cook, dass der wahrscheinlich größte Wachstumsbereich für das Produkt der Gesundheit- und Fitness-Bereich sein wird. Verkaufszahlen der Apple Watch lies er sich selbstredend immer noch nicht entlocken.

„Wir werden die Zahlen nicht publizieren. Das wären Informationen für die Konkurrenz. Ich will der Konkurrenz nicht helfen. Wir haben sehr viele Uhren im ersten Quartal verkauft, im letzten sogar noch mehr. Ich kann aber voraussagen, dass es dieses Quartal nochmals mehr sein werden.“ so Cook.

Auf die spannende Fragen, ob es einmal eine Apple Watch geben würde, die ohne das iPhone funktionieren wird, antwortete er ebenfalls nur mit „Ich möchte Ihnen das nicht sagen“.

iPhone

Kurz zum iPhone: Cook wurde gefragt, ob man nicht vielleicht vom S-Zyklus wegkommen und dadurch die Innovation fördern sollte. Daraufhin gab er zu verstehen, dass das iPhone 6S genau soviel Innovationen mit sich brächte wie etwa das iPh0ne 6 dies vergangenes Jahr getan hat. Man fühle sich verpflichtet, jedes Jahr mit tollen Innovation aufzuwarten.

Er erwähnte ebenfalls, dass man weiterhin keine Verschmelzung von iOS und OS-X plane, wie dies Windows tun würde. Auf diese Weise gingen bei beiden System wichtige Aspekte und Features unter.

Apple Watch

Apple Car

Gegen Ende wurde natürlich noch über den Automarkt gesprochen, in dem Apple mit CarPlay bereits mitmischt, während man laut den Gerüchten allerdings ein komplett eigenes Fahrzeug bauen will. Der Apple Chef gab unter anderem seine Einschätzung zur aktuellen Automobil-Situation preis:

„Wenn ich das Auto betrachte wird mir klar, dass Software ein zunehmend wichtiger Teil des Autos der Zukunft werden wird. Man sieht, dass autonomes Fahren sehr wichtig wird. Es scheint, als gäbe es eine dramatische Veränderung in dieser Industrie“

Danach lenkte er aber schnell auf CarPlay ab, mit dem man das iPhone Feeling in das Auto bringen möchte. Was Apple in Zukunft mache, so der CEO, wird man dann sehen. Allerdings stünden revolutionäre Veränderungen (auf das Auto bezogen) bevor.

Privatsphäre

Auch einige andere Bereiche wurden noch angeschnitten. Tim Cook versuchte abermals klarzustellen, dass Verschlüsselungen wichtig seien und es bei Apple keine Hintertüren gäbe. Diese bräuchte es nicht, auch wenn der der Interviewer mit dem Argument, auf diese Weise Kriminelle ertappen zu können, anderer Meinung war.

Was meint ihr dazu? Sollte es eine gewisse Einsicht der Regierung in die Geräte geben zwecks Vorbeugung von Verbrechen wie Terroranschlägen?

via, Bild via

Tim Cook im Interview über das Apple Car
3.92 (78.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

4
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
3 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
ConradFelix Baumgartner CyberDotPlayWithMo Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Felix Baumgartner
Gast
Felix Baumgartner

man kann dann wahrscheinlich sagen hey Siri fahr dort hin und dann fährt das Auto los ??

Conrad
Gast
Conrad

Nein, vor dem losfahren würde Siri noch sagen: Das geht nicht wenn dein iPhone gesperrt ist! ?

CyberDot
Gast
CyberDot

Wenn das Apple Car dann auch noch Autonom fährt… Ist das geil! Und ich glaube die nächste Apple Watch kommt nächstes Quartal…

PlayWithMo
Gast
PlayWithMo

Fehler im Text – iPh0ne 6 steht dort 😉 beim Text: kurz zum iPhone!

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting