Apple könnte spezielles Zubehör in die Stores bringenVorherige Artikel
#iAdvent 21: Eine Stunde mit AppleNächster Artikel

Taylor Swifts Exklusivvideo klemmt

Apple, Apple Music, iPhone, News
Taylor Swifts Exklusivvideo klemmt
Ähnliche Artikel

Apple Music warb vor Kurzem groß mit dem exklusiven Konzertvideo von Taylor Swifts 1989 World Tour. Die Künstlerin hatte sich für die Partnerschaft mit Apple begeistern lassen, nachdem sie im Sommer allen Streamingdiensten noch mehr als frostig gegenüber stand. Nutzer von Spotify und co. schauen nun in die Röhre, aber auch bei Apple Music-Abonnenten läuft es nicht rund.

Der Konzertfilm The 1989 World Tour ist derzeit schwer zu übersehen, wenn man die „Neu“-Sektion von Apple Music aufruft. Neben dem Film gibts dort auch ein Beats1-Interview und jede Menge Taylor Swift-Content, aber ausgerechnet der Film macht bei vielen Nutzern Probleme. Ewiges Laden und ruckelige Wiedergabe verärgern die Zuschauer, auf dem iPad scheint zudem nicht bei Allen eine Vollbildwiedergabe möglich zu sein. Auch Airplay funktioniert nicht zuverlässig. Apple bleibt bis jetzt eine Lösung schuldig, die Reaktionen des offiziellen Apple Music-Accounts beschränken sich auf monotone Rückfragen und der Versicherung sich dem Problem anzunehmen.

Performanceprobleme wie die derzeit Auftretenden sind bei Apple Music nicht neu. Immer wieder kommt es zu Aussetzern in der Wiedergabe und das Playback startet häufig erst nach einer kurzen, aber merkbaren Verzögerung. Die jetzt auftretenden Probleme sind mit Blick auf die im Vorfeld betriebene Reklame mehr als unangenehm.
Läuft bei euch das Video flüssig?

Taylor Swifts Exklusivvideo klemmt
3.92 (78.4%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting