Taylor Swift

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Taylor Swift

Taylor Swift

Taylor Swifts Exklusivvideo klemmt

21 Dezember 2015 - von Roman van Genabith

Apple Music warb vor Kurzem groß mit dem exklusiven Konzertvideo von Taylor Swifts 1989 World Tour. Die Künstlerin hatte sich für die Partnerschaft mit Apple begeistern lassen, nachdem sie im Sommer allen Streamingdiensten noch mehr als frostig gegenüber stand. Nutzer von Spotify und co. schauen nun in die Röhre, aber auch bei Apple Music-Abonnenten läuft es nicht rund. Der Konzertfilm The 1989 World Tour ist derzeit schwer zu übersehen, wenn man die „Neu“-Sektion von Apple Music aufruft. Neben dem Film gibts dort auch ein Beats1-Interview und jede Menge Taylor Swift-Content,

MEHR
Taylor Swift

Happy Birthday: Taylor Swift kündigt Exklusiv-Video für Apple Music an

14 Dezember 2015 - von Roman van Genabith

Taylor Swift versteht sich gut mit Apple. Ab dem 20. Dezember gibts exklusives Material für Apple Music-Nutzer. Mit dabei sind zahlreiche Promis. Das verkündete die Sängerin zu ihrem 26. Geburtstag. Das Verhältnis zwischen Country-Pop-Ikone Taylor Swift und dem Musikstreaming war nicht immer frei von Spannungen: Erst im Sommer verweigerte Swift Apple Music ihre Inhalte und nannte Apples Geschäftsmodell ein Experiment, für das sie ihre Kunst nicht hergeben möchte. Seit dem aber hat sich allerhand getan. Nun steht offenbar ein Konzertfilm vor der Veröffentlichung in Apples Musikdienst, wie die Künstlerin via

MEHR
Taylor Swift

Instagram Jahresrückblick – Taylor Swift ist Follower-Queen 2015

03 Dezember 2015 - von Tim

Das Jahr 2015 war ohne Frage ein wahres Instagram Jahr! Noch nie wurde so viel kommentiert, geteilt und geliket. Die Facebook- Tochter hat sich mit seinen weltweit über 400 Millionen Nutzern somit endgültig in den ganz großen Social Media Kanälen etabliert. Nach Spotify ist also nun Instagram das nächste Unternehmen mit seinem diesjährigen Jahresrückblick. Als große Gewinnerin in diesem Jahr lässt sich Taylor Swift nennen. Kim Kardashian, Königin des Vorjahres, muss sich damit geschlagen geben und konnte sich auch unter den zehn meistgelikten Bildern auf der Foto- Plattform nicht etablieren.

MEHR
Taylor Swift

OneRepublic performte auf der September Keynote

09 September 2015 - von Lars Stephan

Am 07. September berichtete ich auf Apfellike.com über ein Gerücht, das Taylor Swift auf der Keynote auftreten würde. Die Meinungen der Experten und Analysten ging weit auseinander, auch wir von Apfellike.com waren uns nicht sicher, was wir davon halten sollten. Auf der Keynote vom 09. September wurden uns einige Dinge präsentiert, sei es das iPad Pro, dass iPhone 6S /6S Plus und AppleTV 4. Am Ende der Keynote so gegen 21:05 Uhr kündigte Tim Cook eine Band an, die er selber gerne hört und auch mag. Die Rede war von

MEHR
Taylor Swift

Gerüchte um Auftritt von Taylor Swift beim Apple Event

07 September 2015 - von Lars Stephan

Apple lädt zu seinen Events gerne Größen aus der Musik-Branche ein. Letzte Jahr bei der Präsentation des iPhone 6 und der Apple Watch performte U2. Dieses Jahr gibt es Gerüchte darüber, dass Taylor Swift das Event ausklingen lassen wird. Apple trägt für das kommende Event um das iPhone 6s und das neue Apple TV ohnehin schon dick auf. In das Bill Graham Civic Auditorium passen insgesamt 7.000 Personen, allerdings soll Apple nur ca. 750 Einladungen an Journalisten und IT-Branchenvertreter verschickt haben. Wer die anderen Plätze besetzen wird ist noch unklar.

MEHR
Taylor Swift

Beats 1 Programm enthüllt: Pharrell und Drake mit eigenen Shows

26 Juni 2015 - von Lukas

Taylor Swift bestätigte nun, dass sie ihr Album 1989 auf Apple Music bringen wird. Außerdem gibt es Neues zu Beats 1. Programm Details zu Beats 1 Ein aktueller Bericht der New York Times enthüllt einige interessante Infos zum kommenden Streaming-Radiosender Beats 1 von Apple. Demnach werden Berühmtheiten wie Drake, Pharrell, Dr. Dre und Elton John eigene Shows erhalten, die sie selber gestalten können. Auch wurde bekannt, dass der erste Gast im Studio von Zane Lowe bei Apple Music Eminem sein wird. Fahrplan Beats 1 soll sehr abwechslungsreich sein. Verschiedene Songs, vermischt mit Interviews von berühmten Persönlichkeiten und News.

MEHR
Taylor Swift

Apple Music: Künstler werden nun in den Probemonaten bezahlt

22 Juni 2015 - von Ritsu

Eddy Cue, Apples Senior Vice President für Internet Software und Dienste, reagierte zügig auf Taylor Swifts Anliegen. Apple Music wird, entgegen dem Plan, der auf der WWDC 2015 angekündigt wurde, während der ersten drei kostenlosen Probemonate seine vorgestellten Künstler entlohnen. #AppleMusic will pay artist for streaming, even during customer’s free trial period — Eddy Cue (@cue) June 22, 2015 Zuvor veröffentlichte Taylor Swift in einem öffentlichen Brief auf Tumblr ihre Bedenken gegenüber Apples Preispolitik – auch kleine, noch unbekannte Künstler sollten ursprünglich in der 3 Monate dauernden Probezeit unbezahlt bleiben. Dies allerdings würde der harten Arbeit nicht gerecht

MEHR
Taylor Swift

Taylor Swift: „Wir bitten euch auch nicht um gratis-iPhones“

21 Juni 2015 - von Lukas

In den letzen Tagen musste Apple gehörig Kritik zu seinem kommenden Streaming-Dienst Apple Music ernten. Doch heute bekam Tim Cook und Co. wohl den größten und umfangreichsten Brocken an negativem Feedback zu Apple Music entgegengeworfen; nämlich von Taylor Swift in einem öffentlichen Brief. Auf Tumblr veröffentlichte Pop-Start Swift heute einen Post, indem sie erklärt, warum sie ihr erfolgreichstes Album „1989“ nicht für Apple Music freigeben wird. Dabei lobt sie Apple’s Dienst und das ganze Unternehmen sehr, kritisiert jedoch stark, dass die Künstler in der 3 Monate dauernden Probezeit von Apple Music nicht bezahlt

MEHR
Taylor Swift

Apple Music ohne Hits von Taylor Swift und Beatles

19 Juni 2015 - von Lukas

Im Vorfeld des Starts von Apple’s eigenem Musik Streaming Dienst gab es schon viele Spekulationen darüber, welche Künstler möglicherweise nicht mit an Bord sind. Buzzfeed berichtet nun, dass Taylor Swift nur mit alten Alben jedoch nicht mit ihren Hits aus dem Album „1989“ vertreten sein wird. Damit tritt die Pop Legende dem Club der Apple Music-Ablehner bei, welchem auch die Beatles angehören. Andere Musiker wie Adele und die Arctic Monkeys haben angeblich ebenfalls noch keinen Vertrag unterschrieben. Bei Swift kam diese entscheidende Ablehnung von Streaming allerdings nicht allzu überraschend, zumal sie bereits ihre ganzen Hits von

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting