Datenschutz-Ranking: Bestnoten für Apple und Adobe, WhatsApp mangelhaftVorherige Artikel
iPhone 7: Integriert Apple den Home Button inklusive Touch ID in das Display?Nächster Artikel

Apple Music: Künstler werden nun in den Probemonaten bezahlt

Allgemein, Apple, News, Software
Apple Music: Künstler werden nun in den Probemonaten bezahlt
Ähnliche Artikel

Eddy Cue, Apples Senior Vice President für Internet Software und Dienste, reagierte zügig auf Taylor Swifts Anliegen. Apple Music wird, entgegen dem Plan, der auf der WWDC 2015 angekündigt wurde, während der ersten drei kostenlosen Probemonate seine vorgestellten Künstler entlohnen.

Zuvor veröffentlichte Taylor Swift in einem öffentlichen Brief auf Tumblr ihre Bedenken gegenüber Apples Preispolitik – auch kleine, noch unbekannte Künstler sollten ursprünglich in der 3 Monate dauernden Probezeit unbezahlt bleiben. Dies allerdings würde der harten Arbeit nicht gerecht werden. Näheres zur Kontroversen findet ihr hier. Daraufhin twitterte Cue am gleichen Tag an Swift:

Der Musikdienst Apple Music wird am 30. Juni mit dem iOS 8.4 Update starten. Nach den ersten drei Probemonaten wird der Dienst dann €9,99 für Einzelpersonen und €14,99 für Familien bis zu 6 Personen kosten.

 

[via]

Apple Music: Künstler werden nun in den Probemonaten bezahlt
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Apple Music: Künstler werden nun in den Probemonaten bezahlt"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
ahackner
Gast

Gibt es das Album 1989 von Taylor Swift dann doch?

Rene Geller
Gast

Vielleicht

piiiii
Gast

Spotify geht auch mit ITunes Aufladekarte. So klar ist es also nicht.

Lucad
Gast

Muss man eine Kredikarte oder so angeben vor den 3 Monaten, weil bei Spotify muss man Kreditkarte angeben bevor man es testen kann

Oskar
Gast

Mit Sicherheit da sich dort ebenfalls das Abo nach der Testzeit verlängert…

piiiii
Gast

Wie scheinheilig das Befürwortet wird weils nicht ans eigne Geld geht. Wie wärs wenn die Probezeit 12€ kostet?

Fe_lix99
Gast

Sehe ich auch so davon abgesehen geht es Taylor Swift sicher nicht um Kleinkünstler sondern darum das sie 3 Monate nicht mit Geld zugeschüttet wird

#FabianGaming
Gast

Supi

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting