Bombendrohung: Apple räumte Irland-ZentraleVorherige Artikel
Netflix sucht nach deutschen SerienNächster Artikel

WhatsApp wird kostenlos, für Alle

News, Social Media, Sonstiges
WhatsApp wird kostenlos, für Alle
Ähnliche Artikel

Es mag an Facebook liegen, dass der populäre Nachrichtendienst WhatsApp nun von seinem Abomodell Abstand nimmt. Bislang hatten lediglich Nutzer der ersten Jahre ein lebenslanges Gratisabo, alle Übrigen zahlten einen Euro im Jahr, theoretisch.

WhatsApp war im ersten Jahr gratis, dann fiel eine Abogebühr von 99 Cent im Jahr an, nicht gerade viel, aber zumindest generierte das Unternehmen somit einen gewissen Gewinn, da WhatsApp werbefrei ist, ein nicht unwichtiger Faktor.
Ab sofort werden alle Accounts auf eine dauerhafte Gratisnutzung umgestellt. Gründe hierfür könnte man in der Zugehörigkeit zu Facebook nutzen, das seine Dienste generell kostenlos anbietet und im Gegenzug auf Werbung setzt. Soll nun auch Werbung in WhatsApp kommen?
Auf jeden Fall dürfte es darum gehen die Verbreitung des Dienstes weiter zu steigern. Gerüchte sprechen weiterhin von einem möglichen Bezahlmodell für Businesskunden. Immer mehr Unternehmen und Redaktionen spielen ihre Nachrichten via WhatsApp an Kunden und Leser aus. Hierfür könnten sie zukünftig zur Kasse gebeten werden.

WhatsApp wird kostenlos, für Alle
4.08 (81.6%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "WhatsApp wird kostenlos, für Alle"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
itechnik
Gast

Tja … Dafür zahlen wir dann mit anderen Dingen ;)! Ist für die dann wohl mehr wert. ?

AnonymerOverlord
Gast

Mann diese Schwänze von Facebook

YaBa
Gast

Also ich musste nur für die App 1.- zahlen und danach nie mehr

hansn24
Gast

ich fände 1€ besser aber keine Werbung

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting