Nachtmodus nur für aktuelle iPhonesVorherige Artikel
Apple setzt Swift kaum einNächster Artikel

iOS 9.3: iBooks bekommt PDF-Abgleich

Apple, iOS, News, Software
iOS 9.3: iBooks bekommt PDF-Abgleich
Ähnliche Artikel

Wer iBooks am iPhone oder iPad auch zum Lesen von PDF-Dokumenten nutzt, kann seine Dateien künftig auch über die Cloud synchronisieren.

Seit Langem kann iBooks auch PDF-Dateien lesen. Die Dateien werden in einer separaten Rubrik im eigenen Bücherregal abgelegt. Im gerade in Beta befindlichen iOS 9.3 wird eine Funktion eingeführt, die das Synchronisieren eigener PDF-Dateien über mehrere Geräte ermöglicht. Das Feature soll nach dem Update beim ersten iBooks-Start angeboten werden und zehrt vom iCloud-Speicher. Die Aktivierung sollte bei großen Sammlungen und wenig freiem Speicher also gut überlegt sein.
Nutzt ihr iBooks häufig zum Lesen von PDFs? Welche App ist euer bevorzugter Reader?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

macOS 14.6: Tester können erste Public Beta laden

macOS 14.6: Tester können erste Public Beta laden   0

Apple hat heute Abend auch macOS 14.6 Public Beta 1 für die interessierten freiwilligen Tester bereitgestellt. Dieses Update dürfte die letzte größere Aktualisierung für macOS Sonoma sein, bevor im Herbst [...]