iBooks

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. iBooks

iBooks

iBooks neu gedacht: Apple will 2018 bei eBooks wieder angreifen

26 Januar 2018 - von Roman van Genabith

iBooks soll wieder zu einer schärferen Konkurrenz für den Kindle werden. Apple möchte seine Lese-App von Grund auf neu denken und auch den Store attraktiver machen. Ein erster Vorgeschmack ist bereits die Umbenennung in iOS 11.3. Kein iBooks mehr in iOS 11.3: Apples eBook-Anwendung heißt in der jüngsten Beta von Apples nächstem größeren iOS-Update nur noch Books. Das ist nur der erste Schritt in einer eingeleiteten Entwicklung, die Apple im eBook-Segment wieder voranbringen soll, geht man nach einem Bericht der Wirtschaftsagentur Bloomberg. Die möchte aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben,

MEHR
iBooks

Märkte am Mittag: China blockiert iTunes und iBooks

22 April 2016 - von Roman van Genabith

Wenn es dabei bleibt, dürfte Apples Chinageschäft mit dem iPhone mittelfristig leiden. Die chinesische Regierung hat iTunes und iBooks in China blockiert. iTunes und iBooks sind für chinesische Kunden wieder unerreichbar. Nach einem nicht mal halbjährigen Gastspiel hat die chinesische Führung die Dienste wieder blockiert. Cupertino erklärte, man sei sich der Schwierigkeiten bewusst und arbeite daran. Protektionismus in Reinkultur Die Hintergründe dürften in der restriktiven Wirtschaftspolitik Chinas zu suchen sein. Es ist ein offenes Geheimnis, dass man in Peking versucht einheimische Unternehmen möglichst effektiv zu stützen, was stets auf Kosten

MEHR
iBooks

iOS 9.3: iBooks bekommt PDF-Abgleich

19 Januar 2016 - von Roman van Genabith

Wer iBooks am iPhone oder iPad auch zum Lesen von PDF-Dokumenten nutzt, kann seine Dateien künftig auch über die Cloud synchronisieren. Seit Langem kann iBooks auch PDF-Dateien lesen. Die Dateien werden in einer separaten Rubrik im eigenen Bücherregal abgelegt. Im gerade in Beta befindlichen iOS 9.3 wird eine Funktion eingeführt, die das Synchronisieren eigener PDF-Dateien über mehrere Geräte ermöglicht. Das Feature soll nach dem Update beim ersten iBooks-Start angeboten werden und zehrt vom iCloud-Speicher. Die Aktivierung sollte bei großen Sammlungen und wenig freiem Speicher also gut überlegt sein. Nutzt ihr

MEHR
iBooks

Apple vs. Amazon: Wir wissen, dass wir nichts falsch gemacht haben

08 Dezember 2015 - von Roman van Genabith

Apple ist bereits seit Jahren in einen zähen Rechtsstreit um seine Buchplattform verstrickt. Nun haben zahlreiche amerikanische Autoren ihre Unterstützung für die iBooks-Plattform und Apples Markteintritt zum Ausdruck gebracht. „Wir wissen, dass wir nichts falsch gemacht haben“, kommentierte Apple ein Gerichtsurteil von 2013, das den Konzern widerrechtlicher Preisabsprachen mit führenden US-Verlagen für schuldig befand. Der Effekt: Höhere Preise für eBooks. Apple ging daraufhin in Berufung, vergebens. Mehrere amerikanische Autorenverbände, sowie die Buchhandelskette Barnes & Noble haben nun einen Brief verfasst, der ein ganz neues Licht auf den verfahrenen Fall wirft.

MEHR
iBooks

Apple und Audible unter Kartellverdacht

17 November 2015 - von Roman van Genabith

Nicht nur in den USA wird Apple juristisch bedrängt. Auch in Deutschland muss sich das Unternehmen ernster Vorwürfe erwehren, nämlich von Verlagen und der EU. Hörbücher sind neben eBooks ein steter Wachstumstitel im Unterhaltungsbereich. Und ebenso wie bei den eBooks stehen Großhändler wie Amazon oder Apple mit iBooks hier nicht unbedingt ganz oben auf der Beliebtheitsliste der Verlage und Schriftsteller. Nun schließt sich das deutsche Kartellamt einem Vorwurf des Börsenvereins des deutschen Buchhandels an und möchte Untersuchungen aufgreifen, die eine Marktbeherrschende Stellung der Größen Apple und Audible zum Gegenstand haben.

MEHR
iBooks

iBooks-Chef mit vielen interessanten Details zu App und Store

17 Januar 2015 - von Christian

Seit iOS 8 gehört iBooks zum festen Bestandteil jedes iOS-Devices. Dass sich das (für Apple) auszahlt, beweisen nun neue Zahlen und Informationen, die Keith Moerer auf der Digital Book World Conference verraten hat. Gründe für das Wachstum Gemäß Moerer, verantwortlich für den iBooks Store und seit 2003 bei Apple tätig, verzeichnet man pro Woche rund eine Million neue Nutzer. Außerdem verriet er, dass neben den USA auch Länder wie Japan, Großbritannien, Frankreich und Deutschland sehr stark wachsen, wenn es um Traffic im iBooks Store geht. Neben der Vorinstallation, soll auch die Funktion Family Sharing soll

MEHR
iBooks

Apple bestätigt versehentlich iPad Air 2 und iPad mini 3 mit Touch ID und Burst Mode

15 Oktober 2014 - von Christian

Offenbar hat Apple etwas zu früh ein iBooks-Handbuch im amerikanischen Store veröffentlicht, welches das iPad Air 2 und iPad mini 3 namentlich nennt. Und noch mehr: So geht aus den iBook hervor, dass beide neuen (wenig überraschend) mit Touch ID ausgestattet sein sollen. Darüber hinaus ist auch vom Burst Mode im Air die Rede. Ansonsten gibt das iOS 8.1 Benutzerhandbuch keine weiteren Informationen über die neuen Devices her, sogar die Namen „iPad Air 2″ und iPad mini 3″ werden dort genannt. Das iBook lässt sich hier noch schon kostenlos laden. Das

MEHR
iBooks

Günstige iTunes-Karten und kostenlose Bücher

29 Juni 2014 - von Christian

Eine kurze Meldung für alle Sparfüchse: Nächste Woche gibt es gleich doppelt Rabatte auf iTunes Gutscheine. Zum einen reduziert Rewe die 25€ Karte um 20%. Das bedeutet ihr müsst auch nur noch 20€ bezahlen. Das gleiche Angebot findet ihr bei der Supermarktkette Netto (ohne Hund). Beide Aktionen sind ab morgen, dem 30. Juni, bis zum 5. Juli gültig. Bereits Anfang der Woche haben wir von einer Aktion berichtet, die eine Woche lang kostenlose iBooks anbietet. Heute endet diese Aktion mit dem Krimi „Der Atem des Jägers„, welches ihr kostenlos im iBooks

MEHR
iBooks

iBooks: Eine Woche lang kostenlos Bücher laden

23 Juni 2014 - von Christian

Apple wird von heute, dem 23. Juni bis zum Ende der Woche (29. Juni) jeden Tag ein iBook inklusive Autor vorstellen und zum kostenlosen Download freigeben. Dies gab man auf Facebook und via Mail bekannt. Eine Woche lang wird die Redaktion jeden Tag ein neues Buch vorstellen, welches einem gefalle, heißt es. Im Wortlaut: Da wir begeisterte Lesefans sind, gibt es vom 23. bis zum 29. Juni jeden Tag ein kostenloses Buch für dich. Die von unserem Team sorgfältig ausgewählten Titel reichen von Charlotte Thomas‘ opulentem historischem Roman, der in Venedig

MEHR
iBooks

Umfrage: Jeder zweite liest Bücher auf dem iPhone

12 Mai 2014 - von Christian

Beworben mit dem iPad, mittlerweile genutzt mit dem iPhone. Die Rede ist vom Lesen sogenannter eBooks, also elektronischer Bücher. Gemäß einer aktuellen Umfragen, nutzen die Hälfte der Befragten ihr iPhone als eBook Reader. Oyster Books and Scribd (via Marketwatch) hat herausgefunden, dass mittlerweile jeder Zweite regelmäßig eBooks auf dem kleinen 3,5″, bzw. 4″ Display seines iPhones liest. Mit dem iPhone 6, welches angeblich ein 4,7″ oder sogar ein 5,5″ Display besitzen wird, dürfte dies wohl vielen Nutzern leichter fallen. “My iPhone is by my side 24 hours a day, whereas my Kindle

MEHR
iBooks

Apple erweitert Angebot von Bildungsinhalten

21 Januar 2014 - von Christian

Per Pressemitteilung teilte Apple heute mit, dass man iBooks Lehrbüchern nun auch in Ländern wir Deutschland anbietet. Das gleiche gilt für  iTunes-U-Kursverwaltung. Neben Deutschland, wird Apple sein (iBooks) Angebot auch auf Brasilien, Italien und Japan erweitern. Bei iTunes U wurde das Angebot auf rund 70 Länder ausgeweitet, neu sind unter anderem Russland und Thailand. Passend zu dieser Pressemitteilung, hat man auch noch eine entsprechende Website dazu online gestellt: Apple in Schule & Uni „Die fantastischen Inhalte und Werkzeuge, die für das iPad verfügbar sind, bieten Lehrkräften neue Wege Lernmethoden individuell zu gestalten, so wie dies

MEHR
iBooks

12 Tage Geschenke: Tag 8

02 Januar 2014 - von Matthias

Am heutigen 2. Jänner steht wieder einmal ein Buch als Geschenk bei der „12 Tage Geschenke“ Aktion von Apple an. Das Buch Wassermelone ist Marian Keyes Debütroman und erzählt die Geschichte einer Frau, die schwanger wird und daraufhin von ihrem Mann verlassen wird. Als dieser jedoch wieder zu ihr zurückkehrt, erwartet ihn eine Überraschung. So viel von iBooks. Auf Amazon erhielt das Buch durchaus gemischte Bewertungen, wobei der Grundtenor durchaus positiv ist. Das Buch Wassermelone ist damit sicherlich einen Versuch werd und wird vor allem Frauen in ihren Bann ziehen.

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting