Campus 2: Apple baut Besucherzentrum für 80 MillionenVorherige Artikel
Vereinzelte Probleme bei jüngstem OS X-UpdateNächster Artikel

iPhone 7: Es geht der Klinke an den Kragen

Apple, Hardware, iPhone, News
iPhone 7: Es geht der Klinke an den Kragen
Ähnliche Artikel

Anscheinend möchte Apple dem Klinkenstecker am iPhone tatsächlich abschwören. Darauf deuten Codezeilen in iOS hin.

Anscheinend ist Apple sich ziemlich sicher, sicher den Klinkenstecker am iPhone einsparen zu wollen. In der iOS 9.3 Beta aufgetauchte Codezeilen scheinen zu bestätigen, dass iOS künftig prüfen wird, ob es auf einem Gerät mit klassischer Klinke läuft.

Die Pläne von Apple haben wir bereits ein mal spekulativ beleuchtet: Das iPhone kommt künftig mit einem Lightning-Headset, ein drahtloses Modell mit Premiumfeatures könnte optional angeboten werden. Das Feedback der Käufer und Anwender dürfte, den verschiedenen kontroversen Reaktionen der Leser einschlägiger Tech-Medien, höchst durchwachsen ausfallen.

Ob die Klinke wirklich mit dem alten Dock-Connector zu vergleichen ist, der bereits zu seiner Zeit überdimensioniert und fragil wirkte, steht dahin. Dieses Mal geht Apple erneut daran einen allgemein etablierten Hardware-Audiostandard zu entsorgen. Der Gewinn: Einige Millimeter dünnere Gehäuse.

iPhone 7: Es geht der Klinke an den Kragen
3.88 (77.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

10
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
7 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
9 Kommentatoren
MCFlashTubeCyberDotrappeldizupf Mike91Yannik Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
MCFlashTube
Gast
MCFlashTube

Mich regt es einfach auf… Das iPhone 7 muss wieder einmal dünner werden! Anstatt man einfach mal die Dicke so lässt oder es ein bisschen dicker macht und vielleicht nen größeren Akku einbaut und diese blöde Kamera nicht mehr rausstehen lässt… Nein, es muss ja mal wieder nach Apples Nase gehen und noch dünner werden! Irgendwann bricht dir das Ding in der Hand oder man kann es gar nicht mehr greifen. Ich finde das jetzige schon zu dünn, aber es ist ja dann kein Platz mehr für einen Kopfhöreranschluss. Alles richtet sich wieder einmal nach Apple. Wir müssen unsere Kopfhörer… Weiterlesen »

CyberDot
Gast
CyberDot

Also mein iPhone laden und gleichzeitig Musik hören auf Kopfhörern ohne Adapter wird ja wohl noch realisierbar sein… Wenn Klinke weg kommt muss wenn dann schon ein Wireless In-Ear Kopfhörer/Headset mitgeliefert werden, wär sonst Müll! Außerdem wäre es auch gut wenn die dann noch für Beats Kopfhörer so nen Wireless Anstecker rausbringen könnten damit man da dann nicht doch noch unendlich viele Adapter braucht. . . Naja, mal sehen was die Zukunft bringt!

rappeldizupf
Gast
rappeldizupf

Wenn die Kopfhörer die dabei sind nicht so kacke wären hätte ich damit kein Problem. So ein Adapter baut nur unnötig auf. Das es so kommt war klar.

Yannik
Gast
Yannik

Aber dann bitte mit beigelegtem Adapter

Mike91
Gast
Mike91

Apple und beigelegte Adapter? Guter Witz. Gibt’s dann sicher nur im Apple Store für 30€

Felix Baumgartner
Gast
Felix Baumgartner

die Leute mit highend Kopfhörern wird es wahrscheinlich stören aber da ich eh die Apple Kopfhörer nehme und zuhause alles mit sonos und Nas läuft ist das mir egal. was ich nur nicht verstehe wieso es noch dünner werden muss. das iPhone ist doch es schon dünn genug

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting