Headset

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Headset

Headset

Review: Optoma NuForce BE6i, Bluetooth-Headset mit langer Laufzeit und gutem Klang

08 August 2016 - von Roman van Genabith

Die Auswahl an Bluetooth- Kopfhörern wird immer größer. Es wird geworben mit hohen Akkulaufzeiten und exzellentem Tragekomfort. Heute ist der Optoma NuForce BE6i im Test. Der Optoma NuForce BE6i verspricht lange Akkulaufzeiten, Kompatibilität mit allen gängigen Bluetooth-Devices und besonders hohe Klangqualität durch innovative Codecs, die besonders Apple-Nutzern zugute kommen. Dies wird durch die Unterstützung des aptX-Standards, sowie durch den implementierten Support von AAC (Advanced Audio Codec) erreicht. Der Hersteller verspricht eine Reichweite von 30 Metern, ambitioniert bei Bluetooth-Geräten. Mit der Remotesteuerung können Tracks geskippt, Anrufe angenommen und Siri bzw. Google

MEHR
Headset

Kopfhörergerüchte: iPhone 7 mit besonders energiesparendem Chip für Bluetooth-Headset

06 August 2016 - von Roman van Genabith

Eine interessante Randnotiz: Apple arbeitet womöglich an einem eigenen Bluetooth-Chip für das iPhone 7. Dieser soll besonders sparsam sein. Es würde zum erwarteten Wegfall des Klinkensteckers passen: Apple arbeitet Gerüchten nach bereits seit Jahren an einem eigenen Bluetooth-Chip. Dieser soll deutlich energieeffizienter sein als konventionelles Bluetooth. Der Bluetooth LE (Low Energy)Standard ist bereits deutlich sparsamer, ob Apples Ansatz darauf aufbaut, ist nicht bekannt. Aber ein geringer Energiebedarf wäre dringend nötig, sollte Apple künftig wirklich vermehrt auf Bluetooth-Headsets setzen. In-House-Lösungen bereits erprobt Apple hat bereits gewisse Erfahrungen mit dem Design eigener

MEHR
Headset

Jabra Halo Smart: Kabelloser Musikgenuss mit kleinen Macken

18 Juli 2016 - von Roman van Genabith

Kurz nach dem Pressetermin von Jabra ist der neue Halo Smart in der Farbe schwarz bei uns eingetroffen, den wir auf Herz und Nieren testen konnten. In der schicken Verpackung fanden wir neben dem Kopfhörer und diversen In-Ear-Aufsätze (vier Stück) noch das obligatorische Mikro-USB Kabel zum Aufladen und ein bisschen Papierkram. Der Halo Smart ist schön verarbeitet. Das Nackenband lässt sich in der Mitte nicht biegen, sondern ist starr. Lediglich die äußeren Drittel lassen sich verbiegen und so den individuellen Bedürfnissen anpassen. Das Nackenband wie auch die Ohrhörer sind insgesamt

MEHR
Headset

Rettet die Klinke: Neue Petition knackt 300.000 Unterschriftenmarke

27 Juni 2016 - von Roman van Genabith

Ginge es um ein politisches Thema, wäre das bereits ein deutliches Statement. So verursacht diese Petition eher Stirnrunzeln. 300.000 Menschen unterzeichneten bereits eine weitere Petition gegen die Abschaffung des Klinkenanschlusses im iPhone 7, die immer wahrscheinlicher wird, wir berichteten. Die Petition soll nun in Cupertino übergeben werden. Tell Apple to respect its customers and our planet. Keep the standard headphone jack. Die Argumente sind ähnlich wie beim ersten Mal: Vermeidung von Elektroschrott durch weggeworfene Kopfhörer und Vermeidung zusätzlicher Kosten für Adapter bzw. Bluetooth-Headsets. Ob es den Initiatoren tatsächlich um Müllvermeidung

MEHR
Headset

iPhone 7: Es geht der Klinke an den Kragen

20 Januar 2016 - von Roman van Genabith

Anscheinend möchte Apple dem Klinkenstecker am iPhone tatsächlich abschwören. Darauf deuten Codezeilen in iOS hin. Anscheinend ist Apple sich ziemlich sicher, sicher den Klinkenstecker am iPhone einsparen zu wollen. In der iOS 9.3 Beta aufgetauchte Codezeilen scheinen zu bestätigen, dass iOS künftig prüfen wird, ob es auf einem Gerät mit klassischer Klinke läuft. Die Pläne von Apple haben wir bereits ein mal spekulativ beleuchtet: Das iPhone kommt künftig mit einem Lightning-Headset, ein drahtloses Modell mit Premiumfeatures könnte optional angeboten werden. Das Feedback der Käufer und Anwender dürfte, den verschiedenen kontroversen

MEHR
Headset

Weggespart: Neue Gerüchte um Klinke am iPhone

05 Januar 2016 - von Roman van Genabith

Die Gerüchte um einen Wegfall des Klinkenanschlusses am iPhone sind ebenso hartnäckig wie Spekulationen um ein neues Vier-Zoll-iPhone. Nun erhielten sie neue Nahrung aus Asien. Wiederholt zeigte sich, dass Apfellike-Leser in der Frage ob Mit Klinke oder ohne uneins sind. Während Mancher sich den klassischen Kopfhöreranschluss nicht wegdenken mag, ist das Ganze für Andere nur eine Frage der richtigen Bluetooth-Hörer. Nun gibt es neue Spekulationen aus Fernost, die in die bekannte Richtung weisen: Der Klinkenanschluss fällt, Headsets werden via Lightning angeschlossen und klassische Kopfhörer können mittels eines Extra-Adapters weiter genutzt

MEHR
Headset

Neue Gerüchte: iPhone im Schlankheitswahn

28 November 2015 - von Roman van Genabith

Wenn das iPhone noch flacher werden soll, muss womöglich der Kopfhöreranschluss via 3,5 Millimeter Klinke weichen. Beispiele für zu dicke Anschlüsse im Appleuniversum gibt es verschiedentlich. Neulich berichteten wir über Gerüchte, Apple könne bei künftigen iPhone-Generationen auf den weithin standardisierten Miniklinkenanschluss verzichten. Kopfhörer würden sich dann nur noch über den Lightning-Port anschließen lassen. Gleichzeitiges Laden und Telefonieren via Headset wären somit nicht möglich. Eure Meinungen gingen damals weit auseinander. Starke Ablehnung traf auf Schulterzucken oder gar wohlwollende Zustimmung. Nun verdichten sich Gerüchte, dass Apple bereits beim iPhone 7 diesen radikalen

MEHR
Headset

iPhone 7: Streicht Apple den Klinkenstecker?

28 September 2015 - von Roman van Genabith

Ein kürzlich aufgetauchtes Patent von Apple beschreibt einen adaptierten Klinkenstecker, der bei künftigen iPhone-Modellen Platz einsparen könnte. Auch der völlige Verzicht auf den handelsüblichen Stecker steht im Raum. Heutige Smartphones werden zumeist mit einem eigens hierfür gefertigten Headset ausgeliefert. Es ermöglicht neben dem Telefonieren und Musikhören verschiedene Steuerfunktionen für die Wiedergabe und Anrufannahme, doch zumeist lassen sich auch ganz normale Kopfhörer anschließen. Genügend Nutzer setzen lieber auf andere Modelle. Das war vorm Aufkommen moderner Smartphones noch anders. Jedes Telefon, oder mindestens jeder Hersteller hatte seinen eigenen Kopfhörer/Headsetport. Apple überlegt nun

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting