Telekom: Neue Mobilfunktarife zum 19. April 2016Vorherige Artikel
Fünf Tage zum Entschlüsseln: FBI stellt Apple UltimatumNächster Artikel

Kanye West: Mein Album wird es nie auf Apple Music geben

Apple, Apple Music, News, Service
Kanye West: Mein Album wird es nie auf Apple Music geben
Ähnliche Artikel

Wie Kanye West auf Twitter verkündete, wird sein neustes Album The Life of Pablo niemals auf Apple Music kommen. Diese Nachricht ist jedoch nur ein Bruchteil seiner unzähligen eigenartigen Tweets, mit denen der Rapper dieser Tage seine Follower zu spamt.

Am Wochenende stellte sich West auf Twitter als armen Künstler dar, der ums Überleben kämpft. Er habe 50 Millionen Dollar Schulden, weswegen er öffentlich sowohl Facebook Gründer Mark Zuckerberg als auch Google’s Larry Page um Milliarden-Spenden bat, um seine Träume und Ideen verwirklichen zu können.

Eines steht für ihn aber fest: Sein neues Album wird es nirgendwo anders außer bei Tidal geben, dem Streaming-Service von Kollege Jay-Z, von welchem Kanye West einige Anteile gehören. Niemals, so West auf Twitter, werde er das Album „auf Apple“ bringen oder es verkaufen. Immerhin: Der exklusive Release des Albums auf Tidal verhalf dem Streaming-Dienst auf Platz 1 der AppStore Charts.

Julie Adenuga von Beats 1 reagierte auf den Tweet übrigens so:

Wir von Apfellike hätten da aber noch eine großartige Idee, wie ein Künstler seine Schulden abbauen könnte: Er könnte seine Musik vielleicht doch verkaufen… Was meint ihr zu dieser verrückten Idee?

Kanye West: Mein Album wird es nie auf Apple Music geben
3.75 (75%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting