Märkte am Mittag: Stärkster Januar für Apple seit 2008Vorherige Artikel
Apple soll FBI Hilfe beim Zugriff auf Terroristen-iPhone angeboten habenNächster Artikel

Error 53: Apple behebt das Problem

Allgemein, Apple, iOS, News, Software
Error 53: Apple behebt das Problem
Ähnliche Artikel

Am Mittwoch veröffentlichte Apple eine neue Version von iOS 9.2.1, welche „Error 53“ beheben soll. Der Fehler sorgte dafür, dass die von Drittanbietern am Home-Button reparierten iPhones funktionsunfähig wurden.

Touch ID Thumb

Die neue Software unter der Seriennummer 13D20 lässt sich allerdings nicht over-the-air installieren und ist für das iPad mini 3, iPad Air 2 sowie iPhone 6 und neuere Modelle bestimmt. Nach Angaben von TechCrunch wird das Problem des nicht hochfahrenden iPhones zwar behoben, auf die Verwendung von Touch-ID muss jedoch weiterhin verzichtet werden. Letzteres lässt sich nur durch eine von Apple durchgeführte Reparatur beheben.

„Error 53“ wurde erst Anfang Februar bemerkt und betrifft sämtliche Geräte mit einer Home-Button-Reparatur von Drittanbietern, welche danach auf die neuste iOS-Version aktualisiert wurden. Demnach kam es zum Funktionsverlust der Sicherheitsmaßnahme Touch-ID.

Apple entschuldigte sich für diese Geschehnisse und hofft eine Woche nach einer androhenden Sammelklage die Gemüter zu beruhigen und die damit einhergehende Gerichtsverhandlung zu umgehen.

 

[via |Bild ymgerman / Shutterstock.com]

Error 53: Apple behebt das Problem
4.11 (82.11%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Allgemein

Neue iPhones und iPads mit Face ID treiben Umsatz für Apples asiatische Zulieferer hoch

Neue iPhones und iPads mit Face ID treiben Umsatz für Apples asiatische Zulieferer hoch   0

Apples nächste iPhone-Generation beschert Zubehörlieferanten rosige Zeiten. Die Hersteller der Laser-Module, die bereits im iPhone X zum Einsatz kommen, werden 2018 in noch viel größeren Mengen benötigt. Apples iPhones 2018 werden [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting