Beta-Abend: Neue Vorabversionen von iOS, OS X, TVOS und WatchOS verfügbarVorherige Artikel
Apple zum neunten Mal beliebtester ArbeitgeberNächster Artikel

iOS 9.3: Apps können Musik zu deiner Bibliothek hinzufügen

Allgemein, Apple, Software
iOS 9.3: Apps können Musik zu deiner Bibliothek hinzufügen
Ähnliche Artikel

Aus einem Post eines iOS App Entwicklers geht hervor, dass Apps in der neusten iOS Version die Musik Bibliothek von Nutzern auslesen können. Auch das Hinzufügen von Titel durch die App ist mit diesem Feature möglich.

Apple war (wie sich in dem Kampf mit dem FBI zeigt) immer schon sehr sensibel, wenn es um die Privatsphäre der Nutzer geht. Zum Beispiel kennt ihr es sicher wenn ihr in Apps gefragt werdet ob die App auf eure Kontakte, Fotos, oder euren Kalender zugreifen darf. In seinem Blog schrieb Ben Dodson bereits im Januar darüber, dass er ein Feature entdeckt hat, dass mit Privatsphäre nichts zu tun hat. Dieses Feature wäre eine Möglichkeit für Entwickler mit der Hilfe ihrer Apps auszulesen, welche Musik die Nutzer hören und heruntergeladen haben. Dodson schreibt, dass zum Beispiel Werbeagenturen erkennen würden, dass du in letzter Zeit viel Taylor Swift hinzugefügt hast, um dir dann dementsprechende Werbung anzeigen.

Apple Music

Ein ähnliches Feature in iOS 9.3 ist die Möglichkeit, von einer anderen App aus, einen Musik Titel in die Apple Music Bibliothek hinzuzufügen. Dies kann sehr praktisch sein, wenn man beispielsweise in der App Shazam mit nur einem Tipp einen gerade eben entdeckten Song zu seiner Bibliothek hinzufügen kann. Dafür muss der Benutzer jedoch wie bei Fotos, Kalender und co. gefragt werden, ob die App das darf. So etwas würde einem wahrscheinlich viel Zeit ersparen.

Findest ihr dieses Feature gut oder fühlt man sich dabei nur ausspioniert?

(via, via)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Messaging am iPhone: China soll RCS durchgesetzt haben

Messaging am iPhone: China soll RCS durchgesetzt haben   0

Es dauert wohl nicht mehr lange, dass iPhones nun auch den RCS-Standard für Messaging unterstützen werden, nachdem Apple bereits im vergangenen Jahr angekündigt hatte, diesen Schritt zu gehen. Die Einführung [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x