Apple schiebt öffentliche Beta für iOS 9.3 und OS X 10.11.4 nachVorherige Artikel
IBM: Wir bringen Swift in die CloudNächster Artikel

iPhone-Verschlüsselung: Bill Gates hat Verständnis für FBI

Apple, Microsoft, News
iPhone-Verschlüsselung: Bill Gates hat Verständnis für FBI
Ähnliche Artikel

Während Tech-Konzerne wie Google und Facebook sich im Verschlüsselungsstreit ausdrücklich und wiederholt hinter Apple und Tim Cook stellten, konnte der ehemalige Microsoft-Chef und Firmengründer Bill Gates den Forderungen des FBI Einiges abgewinnen.

Es handle sich hier nicht um einen Generalschlüssel, den die Behörden forderten, sondern um einen Einzelfall, sagte Gates der Financial Times.

„„Sie verlangen es nicht für ein allgemeines Anliegen, sondern sie verlangen es für einen bestimmten Fall. Es ist nicht anders, als ob jemand von einer Telefongesellschaft Informationen verlangen oder sich Bankunterlagen ansehen kann.“

Eskalierte Ausnahme, missbrauchte Gefühle

Die Position des ehemaligen Wirtschaftskapitäns ist überraschend, die Branche kann sich mit den Forderungen des FBI schwer anfreunden, zumal sich bereits zeigt, dass es nicht bei der einen Ausnahme bleibt. Wie aus Medienberichten hervorgeht, streben die US-Behörden inzwischen die Öffnung von rund einem Dutzend iPhones an, jedes Mal ermöglicht und angeordnet von einer gerichtlichen Verfügung. Die Theorie, dass das FBI sich sorgfältig einen emotional aufgeladenen Fall aussuchte, um die Volksseele und die amerikanische Öffentlichkeit auf seine Seite zu ziehen, scheint sich zu erhärten.

iPhone-Verschlüsselung: Bill Gates hat Verständnis für FBI
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

6
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
5 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
CyberDotApple99erTobias KernFe_lix99Sekko Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
CyberDot
Gast
CyberDot

In Windows gibts mehr Hintertüren, äh Hinterdurchgänge als Vordertüren, äh Durchgänge

Tobias Kern
Gast
Tobias Kern

Für Windows braucht man keine Hintertüren, das ganze Windows ist ne riesige Hintertür in das private Leben der Nutzer.

Fe_lix99
Gast
Fe_lix99

Kein Wunder von einem Firmenboss der dennGeheimdiensten eh schon in den Arsch kriecht!

Sekko
Gast
Sekko

Bei Windows gibt es mehr als genug Hintertüren

Saibot
Gast
Saibot

Bei Windows gibt’s bestimmt schon ne Hintertür wenn Gates schon so spricht.

Apple99er
Gast
Apple99er

Eine? Oder überhaupt Türen? Wenn dann durchgänge ?

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting